Altlasten

  • 2017
  • Deponie "Schifflände", Deitikon ZH
  • SBB, Schweizerische Bundesbahnen
  • Fachliche Beratung des Auftraggebers zur Abstimmung mit der Behörde, Abklärung der Grundwasserverhältnisse mit Konstruktion eines Isohypsenplans, Gefährdungsabschätzung, Neubewertung des Standorts nach Grundwassermonitoring.
  • 2017
  • Deponien „Bising/Höhli "Unterdorf"“ und „Landesgrenze, Wolfbaum“
  • Gemeindeverwaltung Wasterkingen
  • Historische Untersuchung von zwei ehemaligen Gemeindedeponien, Abklärung der hydrogeologischen Verhältnisse, Beurteilung der Exposition des Grundwassers, basierend auf Gefährdungsabschätzung Empfehlung für Verzicht auf Technische Untersuchung.
  • 2017
  • Ehem. Zementwarenfabrik E. Schenk, Sulgen TG
  • Kartbahn Sulgen AG
  • Auswertung historischer Unterlagen, Schutzgutbetrachtung und Erstellen der Historischen Untersuchung mit Pflichtenheft zur Technischen Untersuchung.
  • 2014-2017
  • Historische und Technische Altlasten-Voruntersuchung Bahnhofstrasse, Kreuzlingen
  • private Bauherrschaft
  • Historische und Technische Altlasten-Voruntersuchung eines Standorts mit früherem CKW-Einsatz, Durchführung von Rammkern-, Porenluft- und Spezialsondierungen, Untersuchung des Grundwassers an eigens dazu eingerichteten Messstellen.
  • 2017
  • Historische Untersuchung Deponie Bodenacher Haldenrain, Dättlikon
  • Gemeinde Dättlikon
  • Ehemalige Gemeindedeponie, Auswertung historischer Unterlagen (Archivakten, alte Karten und Luftbilder), Schutzgutbetrachtung, Standortbegehung mit Wissensträgern, Erstellen Bericht Historische Untersuchung mit Pflichtenheft.
  • 2017
  • Historische Untersuchung Deponien Lötschenmatt, Innerallmend und Ausserallmend, Obfelden ZH
  • Tiefbausekretariat, 8912 Obfelden
  • Auswertung von alten Dokumenten, Fotos, Luftbildern und Karten, Beurteilung der Schutzgutsituation, Erstellen des Pflichtenhefts für die Technische Untersuchung, 3 separate Berichte „Historische Untersuchung mit Pflichtenheft“.
  • 2017
  • Historische Untersuchungen nach AltlV Deponien Bäretswil ZH
  • Gemeinde Bäretswil
  • Auswertung von historischen Karten, Luftfotos und Dokumenten, Standortbegehung mit Beurteilung der Schutzgutsituation, Erstellen Bericht Historische Untersuchung mit Pflichtenheft für die Technische Untersuchung.
  • 2017
  • Historische Untersuchungen nach AltlV Deponien Turbenthal ZH
  • Gemeinde Turbenthal
  • Auswertung von historischen Karten, Luftfotos und Dokumenten, Standortbegehung mit Beurteilung der Schutzgutsituation, Erstellen Bericht Historische Untersuchung mit Pflichtenheft für die Technische Untersuchung.
  • 2016-2017
  • Pflichtenhefte Standorte Gossau SG und HU Kreuzlingen Hafen TG
  • SBB AG
  • Auswertung vorhandener Unterlagen, Überarbeitung eines bestehenden Pflichtenhefts aufgrund neuer Erkenntnisse (Bahnhof Gossau), Erstellen von zwei Pflichtenheften (Kreuzlingen Hafen).
  • 2016-2017
  • Technische Untersuchung Deponien in Waldgrube/Tannhölzli, im Tobel und Rüti, Beinwil am See
  • Gemeinde Beinwil am See
  • Organisation und Auswertung Kanal-TV, Beprobung von Trinkwasserquellen und Dolungen, Beurteilung der Auswirkungen auf Quellfassungen und Bäche, insgesamt 4 Berichte Technische Untersuchung und 1 Detailuntersuchung mit Beurteilung nach AltlV.
  • 2016 und 2017
  • Volketswil ZH: Detailuntersuchung Kiesgrube Rieden
  • Baudirektion Kanton Zürich
  • Erschliessen eines tieferen Grundwasserstockwerks, Abteufen von Kernbohrungen im Deponiekörper, Entnahme von Feststoffproben, Koordination Grundwassserbeprobungen, Festlegen Sanierungsziele und Beurteilung Dringlichkeit, Bericht Detailuntersuchung.
  • 2009-2016
  • Altlasten-Voruntersuchung RWM Schweiz AG, Werk Studen (Ochsenboden)
  • RWM Schweiz AG
  • Datenerhebung zu über 100 Betriebs- und Ablagerungsstandorten, Erstellen einer Historischen Untersuchung mit Pflichtenheft für die Technische Untersuchung, Herleitung von Beurteilungsgrundlagen für Sprengstoffe, Durchführung der Technischen Untersuchung.
  • 2014-2016
  • Atllastenrechtliche Aushubbegleitung Hafenstrasse, Kreuzlingen
  • private Bauherrschaft
  • Verfassen eines Aushubtriage- und Entsorgungskonzepts für die Erstellung einer Tiefgarage, Untersuchung des Aushubmaterials, Festlegung der Entsorgungswege, Verfassen eines Schlussberichts mit Antrag zur Löschung aus dem Altlastenkataster.
  • 2016
  • Bahnhof Pfäffikon ZH: abfallrechtliche Untersuchung
  • SBB AG
  • Abfallrechtliche Untersuchung mit Rammkernbohrungen und Feststoffproben, Erstellen einer Belastungshypothese, Schätzung der belastungsbedingten Mehrkosten.
  • 2015-2016
  • Bahnhof SBB Zürich-Affoltern: Untersuchungen zur Abschätzung belastungsbedingter Mehrkosten
  • SBB AG, Immobilien, Immobilienrechte
  • Untersuchung der durch das Zisternenwagenunglück vom 8. März 1994 verursachten Belastungen, tiefenorientierte Porenluftanalysen, Feststoffanalysen, Beurteilung der Untergrundbelastungen und der Gasgefährdung, Abschätzung belastungsbedingter Mehrkosten.
  • 2016
  • Chemische Reinigung St. Gallerstrasse 10 Winterthur
  • Allianz Suisse Immobilien AG
  • Archivrecherchen AWEL und Fachstelle Umwelt Winterthur, Auswertung von alten Gebäude- und Kanalisationsplänen, Standortbegehung mit heutigem Betreiber, Beurteilung der Schutzgutsituation, Bericht Historische Untersuchung mit Pflichtenheft.
  • 2006-2016
  • CKW-Verunreinigung im Grundwasser Schellerareal Dietikon ZH. CKW-Sanierungskonzept
  • Stadt Dietikon
  • Studie verschiedener CKW-Sanierungsvarianten mit Vorschlag von 2 möglichen Varianten, Planung und Durchführung von Sanierungsversuchen, Erarbeiten Ausführungskonzept CKW-Sanierung.
  • 2015-2016
  • Deponie Hätzingen: technische Abklärung
  • Hefti Hätzingen AG c/o Jackcontrol AG
  • Untersuchung einer Deponie aufgrund geplanter Abparzellierung, Abgrenzung Deponieperimeter mittels Baggersondierungen, Einrichten von Grundwassermessstellen im Abstrom zur Beurteilung allfälliger Beeinträchtigungen des Grundwassers.
  • 2016
  • Historische Altlasten-Voruntersuchung KBA Hard, Beringen
  • Finanzreferat, Stadt Schaffhausen
  • Durchführung von Archivrecherchen, Auswerten von Akten und historischen Luftaufnahmen, Ortsbegehung mit Befragung von Wissensträgern, Standortbeurteilung nach Altlasten-Verordnung, Verfassen des Berichts Historische Untersuchung.
  • 2016
  • Historische Untersuchung Deponien Schuepis, Oberschlatt ZH
  • Gemeinde Schlatt, privat
  • Ehemalige Gemeinde- und Privatdeponien, Auswertung historischer Unterlagen (Archivakten, alte Karten und Luftbilder), Schutzgutbetrachtung, Standortbegehung mit Wissensträgern, Erstellen Bericht Historische Untersuchung mit Pflichtenheft.
  • 2015-2016
  • Historische Untersuchung ehem. Werkhof, Baar ZG
  • KIBAG Immobilien AG, Zürich
  • 1-Mann-Galvanikbetrieb mit möglichem CKW-Einsatz, Auswertung historischer Unterlagen (Archivakten, alte Karten und Luftbilder), Schutzgutbetrachtung, Standortbegehung mit Wissensträgern, Erstellen Bericht Historische Untersuchung mit Pflichtenheft.
  • 2016
  • Konzept Teilsanierung belastetes Grundstück, Wilen bei Wollerau SZ
  • Fröhlich Architektur AG, Pfäffikon SZ
  • Beschreibung der aktuellen Altlastensituation, Vorschlag für etappiertes Vorgehen zur parzellenscharfen Beseitigung von bis ca. 8 m mächtigen Abfallablagerungen, grobe Schätzung der Entsorgungskosten inkl. Transport.
  • 2016
  • Tankanlagen Bhf. Aarau und Basel: Pflichtenheft und Technische Untersuchung
  • SBB AG
  • Tankanlage Bhf. Aarau: Historische Abklärungen, Pflichtenheft für Technische Untersuchung. Tankanlage Bhf. Basel: Organisation und Begleitung Bohrarbeiten im Gleisbereich, Grundwasserbohrung bis auf Fels, Beurteilung nach AltlV, Berichterstattung.
  • 2016
  • Technische Untersuchung Ölbelastung Tridonic AG, Ennenda GL
  • Tridonic AG, Ennenda GL
  • Durchführung einer technischen Untersuchung mit Feststoffprobenahme aus Rammkernsondierungen, Auswertung Analyseergebnisse, Einschätzung der Belastungssituation einer Ölbelastung, Berichterstattung mit KbS-Perimeteranpassung.
  • 2016
  • Technische Untersuchung Tankanlage Bahnhof Aarau
  • SBB AG
  • Untersuchung einer Dieselölbelastung mittels Rammkernbohrungen und Feststoffproben, Beurteilung der Belastung nach AltlV, Bericht Technische Untersuchung gemäss Berichtsstandard SBB.
  • 2014-2015
  • Altlastenuntersuchung Tridonic AG, Ennenda GL
  • Tridonic AG, Ennenda GL
  • Erarbeiten Arealsgeschichte einer grossen Kleintransformatorenfirma mit bedeutendem CKW- und PCB-Einsatz, Abklärung der Grundwasserfliessverhältnisse, Erstellen des Pflichtenhefts und Ausführung der Technischen Untersuchung mittels Grundwasseranalytik.
  • seit 2015
  • Altlastenvoruntersuchung Electrolux-Werk Schwanden, Glarus Süd
  • AB Electrolux, Stockholm
  • Auswertung historischer Unterlagen, Schutzgutbetrachtung und Erstellung der Historischen Untersuchung mit Pflichtenheft, Ausführung der Technischen Untersuchung mit Entnahme und Analytik von Porenluft-, Feststoff- und Grundwasserproben.
  • 2015
  • Bahnhof Gossau SG, Pflichtenheft für Technische Untersuchung
  • SBB AG
  • Auswertung vorhandener Unterlagen, Beurteilung der bereits bekannten Belastungssituation und der hydrogeologischen Verhältnisse, Erstellung Pflichtenheft für ergänzende Technische Untersuchung.
  • 2015
  • Deponie Haslen, Wilen SZ: Diskussion von Sanierungsvarianten
  • Gemeinde Wollerau
  • Diskussion und Bewertung verschiedener Sanierungs- und Sicherungsmassnahmen mit den Kriteriengruppen „Machbarkeit und Wirksamkeit“, „Umweltverträglichkeit und ökologischer Nutzen“ und „Kosten“ gemäss BAFU-Vollzugshilfe (2014).
  • 2011-2015
  • Deponie Schützenhaus, Brunnen SZ: Voruntersuchung nach Altlasten-Verordnung
  • Gemeinde Ingenbohl
  • Auswertung historischer Unterlagen (alte Karten und Luftbilder, zeitgenössische Abbildungen, Akten), Befragung von Wissensträgern, Erstellen Pflichtenheft, Technische Untersuchung (Baggerschächte, Grundwasserbohrungen), Grundwasser-Monitoring.
  • 2015
  • Historische und Technische Altlasten-Untersuchung und Gebäudecheck, BMW-Garage Schaffhausen
  • Kapital-Kommerz Aktiengesellschaft, Schaffhausen
  • Erstellung einer Historischen und Technischen Altlasten-Untersuchung sowie Durchführung eines Gebäudechecks für eine ehemalige Autogarage, Ausführung von 9 Rammkernsondierungen und Entnahme von Porenluft- und Feststoffproben.
  • 2014-2015
  • Historische Untersuchung "Restflächen" Omya AG
  • Omya (Schweiz) AG, Oftringen
  • Auswertung historischer Unterlagen (Archivakten, alte Karten und Luftbilder), Schutzgutbetrachtung, Standortbegehung mit Wissensträgern, Erstellen Bericht Historische Untersuchung mit Pflichtenheft für die Technische Untersuchung.
  • 2015
  • Historische Untersuchung Belimed Sauter AG, Sulgen
  • Belimed Sauter AG, Sulgen
  • Auswertung historischer Unterlagen (Archivakten, alte Karten und Luftbilder), Schutzgutbetrachtung, Standortbegehung mit Wissensträgern, Erstellen Bericht Historische Untersuchung mit Pflichtenheft für die Technische Untersuchung.
  • 2011-2015
  • Kehrichtdeponie Waldisberg, Freienbach SZ: Voruntersuchung nach Altlasten-Verordnung
  • Korporation Freienbach, 8808 Pfäffikon SZ
  • Auswertung historischer Unterlagen (alte Pläne, Akten), Befragung von Wissensträgern, Schutzgutbetrachtung, Erstellen Pflichtenheft, Technische Untersuchung (Baggerschächte, Grundwasserbohrungen, Gasmessungen), Vorschlag Sicherungsmassnahmen Gas.
  • 2014-2015
  • SBB AG: Erfassung der Betriebstanks im KbS
  • SBB AG
  • Auswertung der Angaben zu etwa 520 Betriebstankanlagen der SBB AG hinsichtlich der Altlastenrelevanz, Begehung unklarer Fälle, Verfassen von Pflichtenheften zur Technischen Untersuchung nach AltlV, Dokumentation der Erhebungsarbeiten.
  • 2014-2015
  • Schlackenablagerung am Linthkrumm, Mitlödi GL
  • Altra Management AG
  • Bohrungen und Baggerschlitze zur Abklärung der Belastungssituation, Erstellen eines Sanierungsprojektes inkl. Aushub- und Entsorgungskonzept, Fachbauleitung bei der Ausführung der Sanierungsarbeiten, Kostenkontrolle und Verfassen des Sanierungsnachweises.
  • 2015
  • Untersuchung eines Heizölunfalls in einem EFH, Adliswil ZH
  • Privater Auftraggeber
  • Konzept zur Untersuchung eines Heizölunfalls mit ca. 2'000 l Heizölverlust, Absprachen mit dem AWEL, technische Untersuchung des Untergrunds mit Kleinrammbohrungen und Feststoffanalysen, Gefährdungsabschätzung und Standortbeurteilung nach AltlV.
  • 2014
  • Abfallrechtliche Untersuchung zur Abschätzung der Wertminderung, Wohlen AG
  • SBB AG
  • Technische Untersuchung bekannter Schadstoffbelastungen des Untergrundes eines Ablagerungsstandortes mittels Baggersondierungen, Auswertung und Belastungshypothese, Wertminderungsschätzung basierend auf der Belastungssituation.
  • 2012-2014
  • Altlasten-Voruntersuchung Deponie "Kiesgrube Halden Süd-Ost", Mönchaltorf
  • Gemeinde Mönchaltorf ZH
  • Abklärung der hydrogeologischen Situation, Befragung von Wissensträgern, zusammenfassende Historische Untersuchung, Einrichten und Beprobung von drei Grundwassermessstellen, Beurteilung nach AltlV, Bericht Technische Untersuchung.
  • 2014
  • Altlasten-Voruntersuchung ehemalige Tankanlagen, Hittnau ZH
  • Hans Rüegg, Transporte und Getränkehandel, 8335 Hittnau
  • Historische Voruntersuchung nach Altlasten-Verordnung zu einer ehemaligen Tankanlage, Gefährdungsabschätzung, Pflichtenheft für das weitere Vorgehen, Empfehlungen.
  • 2012-2014
  • Altlasten-Voruntersuchung Iten Galvanik AG
  • Iten Galvanik AG
  • Historische Untersuchung mit Auswertung umfangreicher Unterlagen, Technische Untersuchung mit zwei neuen Kernbohrungen und bestehenden Grundwassermessstellen, Grundwasseranalysen, Feststoffproben aus Rammkernbohrungen, Betonkernanalysen.
  • 2011-2014
  • Altlastenuntersuchung Deponie Stadtforen-Nord, Wil ZH
  • Baudirektion Kanton Zürich, Immobilienamt Landerwerb
  • Altlastenuntersuchung mit Grundwasseranalysen aus neuer 76 m-Kernbohrung und bestehenden Messstellen, Detailuntersuchung mit zweiter Kernbohrung, Beurteilung feststellbarer Beeinträchtigungen des Grundwassers auf im Abstrom gelegene Trinkwasserfassungen.
  • 2013-2014
  • Altlastenvoruntersuchung Gemeindegrube Spitzenmoos
  • Gemeinde Hirzel ZH
  • Deponie in geschütztem Moorgebiet, Akten-, Plan- und Kartenauswertungen, Beurteilung der hydrogeologischen Situation, Einrichten von Deponiesickerwassermessstellen, Entnahme von Wasserproben, abschliessende Beurteilung nach AltlV.
  • seit 2014
  • Deponie Müsli, 8953 Dietikon: Detailuntersuchung, Variantenstudie
  • Stadt Dietikon
  • Einrichten von neuen Grundwassermessstellen, Bodenprobenahmen nach VBBo, Porenluftmessungen, Grundfluoreszenzanalysen, Markierversuche, Festlegen Ziele und Dringlichkeit der Sanierung, Beurteilung Art. 3 AltlV (Bau Limmattalbahn), Variantenstudie.
  • 2013-2014
  • Luzern Rösslimatt, Abfallrechtliche und Baugrunduntersuchung
  • SBB AG
  • Organisation und Begleitung von 24 Rammkernbohrungen inkl. Feststoffprobenahmen, Schätzung der Abfallkubaturen und Entsorgungskosten, Baugrundgutachten für Gebiet mit schlechtem Baugrund (Verlandungssedimente) und ungünstigen Grundwasserverhältnissen.
  • 2014
  • Technische Untersuchung SBB-Pool Nr. 0111 Romanshorn
  • SBB AG
  • Technische Untersuchung einer grossflächigen CKW-Belastung nach AltlV, Interpretation von bestehenden Porenluft- und Grundanalysen, Erstellen von drei neuen Grundwassermessstellen, abschliessende Standortbeurteilung und Wertminderungsberechnungen.
  • 2014
  • Technische Untersuchung Übungsplatz Flughafen Zürich
  • Flughafen Zürich AG
  • Technische Untersuchung eines Übungsplatzes mittels Baggersondierungen, Beprobung mit Auswertung und Beurteilung der Belastungssituation, Kostenschätzung und Handlungsempfehlungen.
  • 2011-2014
  • Voruntersuchung Schirmfabrik Glatz AG
  • Schirmfabrik Glatz AG, Frauenfeld
  • Erarbeiten der Arealsgeschichte einer Sonnenschirmfabrik, Bericht Historische Untersuchung mit Pflichtenheft, Technische Untersuchung mit drei Grundwasserbohrungen und Beprobungen, Bericht Technische Untersuchung mit Antrag auf Löschung aus dem KbS.
  • seit 2013
  • Altlasten-Voruntersuchung Deponie "Holzerhof", Roggwil TG
  • OC Oerlikon Textile Schweiz AG
  • Historische Untersuchung mit Pflichtenheft, Technische Untersuchung mit Baggerschächten, Bodenproben nach VBBo und Deponiesickerwasserbohrungen, Erstellen hydrogeologisches Modell, Schlussbericht mit abschliessender Beurteilung nach AltlV.
  • 2011-2013
  • Altlastenuntersuchung Rexroth AG und ehem. Homogen AG
  • Bosch Rexroth Schweiz AG
  • Altlastenvoruntersuchung eines metallverarbeitenden und eines kunststoffverarbeitenden Betriebes nach Altlasten-Verordnung inkl. Recherchen, Rammkernbohrungen mit Probenahmen, Porenluftmessungen und Grundwasserbohrungen (CKW, Schwermetalle).
  • 2013
  • Aushubtriage Fernwärmeleitung Saurer-Areal, Arbon TG
  • Fischer Ingenieure AG, Arbon TG
  • Erstellung eines Triage- und Entsorgungskonzepts für die Aushubarbeiten im Zusammenhang mit dem Bau einer Fernwärmeleitung im Bereich des mit Giessereisand und anderen Abfällen aufgeschütteten Saurer-Areals.
  • 2013
  • Ehemalige Benzin-Tankstelle, Ermatingen TG
  • Pfister Schiess Tropeano & Partner Architekten AG
  • Technische Altlastenuntersuchung der ehemaligen Tankstelle mittels Rammkernsondierungen und Baugrunduntersuchung für die Neuüberbauung mit Rammsondierungen und Baggerschächten, Empfehlungen zur Baugrubensicherung und Fundation sowie Altlastensituation.
  • 2013
  • Ergänzende Technische Untersuchung Bhf. Schwanden GL
  • SBB AG
  • Auswertung vorhandener Unterlagen, Planung und Begleitung von Rammkernsondierungen inkl. Probenahmen, Auswertung von Analyseresultaten, Standortbeurteilung nach AltlV, Bericht Technische Untersuchung.
  • 2013
  • Historische Altlasten-Voruntersuchung sia-Areal Werk I
  • sia Abrasives Industries AG
  • Auswertung historischer Unterlagen (Pläne, Akten, Luftbilder), Standortbegehung und Befragung von Wissensträgern, Schutzgutbetrachtung und Erstellung eines Pflichtenhefts für die Technische Untersuchung.
  • 2013
  • Historische Untersuchung Kehrichtdeponie Unterflüe/Mäderhof, Vorderthal
  • Gemeinde Vorderthal SZ
  • Archiv- und Aktenauswertungen, Standortbegehung mit Befragung von Wissensträgern, Auswertung von historischen Karten und Luftfotos, Bericht Historische Untersuchung.
  • 2013
  • Historische Untersuchung Werkhof Fanger Kies + Beton AG
  • Fanger Kies + Beton AG, Sachseln OW
  • Auswertung historischer Unterlagen (alte Karten und Luftbilder, zeitgenössische Abbildungen, Akten), Schutzgutbetrachtung, Standortbegehung mit Befragung von Wissensträgern, Erstellen Bericht Historische Untersuchung mit Antrag auf Löschung aus dem KbS.
  • 2013
  • Voruntersuchung Deponie Töss
  • Stadt Winterthur, Tiefbauamt
  • Sichten früherer Untersuchungen, Ausarbeiten des Pflichtenhefts, Technische Untersuchung mit drei Grundwasserbohrungen und Beprobung Grundwasser und Oberboden, Bericht Technische Untersuchung mit Kostenteiler und Überwachungskonzept Grundwasser.
  • 2012
  • Altlasten-Voruntersuchung Bhf. Rapperswil, Standorte "Benzintank" und "Petrolmagazin"
  • SBB AG
  • Auswertung älterer Abklärungen, ergänzende Archivrecherchen, Erstellen von Pflichtenheft für Technische Untersuchung nach AltlV, Planung und Begleitung von Rammkernbohrungen und Baggerschächten mit Feststoffprobenahmen, Standortbeurteilung nach AltlV.
  • 2009-2012
  • Altlasten-Voruntersuchung Kehricht-Deponien Widen, Rossbächli und Breitwies, 8703 Erlenbach ZH
  • Politische Gemeinde Erlenbach, Bauamt
  • Vervollständigung Historische Untersuchung für drei Deponie-Standorte mit Pflichtenheft für die Technische Untersuchung (TU) nach Altlasten-Verordnung, Durchführung der TU und Beurteilung der Standorte nach Altlasten-Verordnung, technische Überwachung.
  • 2012
  • Ehemalige Druckerei Waser, Altlastenvoruntersuchung
  • Hans Brun AG. Buchs ZH
  • Historische Abklärungen (ehemalige Tamedia-Druckerei), Technische Untersuchung nach AltlV: Rammkernbohrungen mit Feststoffprobenahmen, Porenluftmessungen, Erstellen von zwei Abstrom- und zwei Zustrombohrungen, Bericht mit Antrag auf Löschung aus dem KbS.
  • 2009-2012
  • Ehemalige Malerei mit CKW-Metallentfettungsanlage, Au ZH
  • Privat
  • Altlastenvoruntersuchung einer Malerei mit CKW-Metallentfettungsanlage, Rammkernbohrungen mit Feststoffprobenahmen, Porenluftmessungen, Erstellen einer Grundwassermessstelle im Abstrom, Bericht mit Antrag auf Löschung aus dem KbS.
  • 2012
  • Historische und Technische Untersuchung ehem. Saxonia-Franke AG, Matzingen TG
  • Saxonia-Franke AG, Aadorf
  • Historische Abklärungen (ehemalige Lochnadelfabrik), Technische Untersuchung nach AltlV: Rammkernbohrungen mit Feststoffprobenahmen, Porenluftmessungen, Einrichten einer Grundwassermessstelle und Beprobungen, Schlussbericht mit Standortbeurteilung.
  • 2012
  • Sanierung/Überbauung ehem. Deponie Brand, Hinwil ZH
  • emwe bauprojekte ag, Zürich
  • Baugrunduntersuchung für Neubau MFH, Abklärungen Prüfperimeter für Bodenverschiebungen, Erstellen eines Aushub- und Entsorgungskonzeptes, Triage des Deponiematerials und Verfassen des Entsorgungsnachweises.
  • 2012
  • Schlackenstandorte Kanton Glarus
  • Kanton Glarus, Bau und Umwelt
  • Archivauswertungen, Standortbegehungen mit Befragung von Wissensträgern, Schutzgutbetrachtung (Grundwasser, Oberflächengewässer, Boden), Bericht Historische Untersuchung mit Pflichtenheft für Technische Untersuchung.
  • 2012
  • Stahlgiesserei (Werk 1), Schaffhausen
  • Verwaltungsgesellschaft Mühlental, Schaffhausen
  • Technische Altlasten-Voruntersuchung des ehemaligen Werks 1 im Mühlental nach AltlV: Ausführung von 10 Rammkernsondierungen und Entnahme von Feststoffproben, Empfehlung zur Entlassung des untersuchten Bereichs aus dem KbS bei allfälliger Neuparzellierung.
  • 2012
  • Technische Altlasten-Voruntersuchung, Thayngerstrasse, Schaffhausen
  • B. Koch, Oberwil
  • Technische Untersuchung einer u.a. mit Giessereiabfällen aufgefüllten Kiesgrube mittels Rammkernsondierungen, Beurteilung des Standorts nach AltlV, Darlegung von Nutzungseinschränkungen und Abschätzung von Mehrkosten bei der Neunutzung.
  • 2012
  • Turgi AG: Technische Untersuchung Deponie Langacher/ehem. Fairtec
  • Chiresa AG, Turgi
  • Durchführung Technische Untersuchung auf PCB-Standort gemäss vorgegebenen Pflichtenheft, Abtiefen von zahlreichen Rammkernsondierungen mit Feststoffprobenahmen, Grundwasserprobenahmen, detailliertes Abklären der Ablagerungs- und Betriebsgeschichte.
  • seit 2009
  • Altlastenuntersuchungen Omya (Schweiz) AG, Oftringen und Aarburg AG
  • Omya (Schweiz) AG
  • Erhebung der Betriebsgeschichte, Begleitung von Tankrückbauten, Bau-, Aushub- und Entsorgungsbegleitung, Ausführung technischen Untersuchungen (Grundwasserbohrungen, Rammkernsondierungen, Baggerschächte), Monitoring CKW-Belastung,
  • seit 2007
  • Sicherung Deponie Haslen, Gemeinde Wollerau SZ
  • Gemeinde Wollerau SZ
  • Sanierungsprojekt, langjährige Gasüberwachung inkl. Alarmdispositiv, Projektleitung Sicherungsmassnahmen (Präzisionsnivellements, Rissaufnahmen, Beurteilung Baustatik, Gas- und Sickerwassermessungen, Gaspumpversuche etc.).
  • seit 2005
  • Altlastenuntersuchungen und -sanierungen Schweiz. Sprengstoff AG Cheddite, Bauen UR
  • Schweiz. Sprengstoff AG Cheddite
  • Herleitung von U- und Konzentrationswerten für Sprengstoffe, Planung und Leitung Technische Untersuchung (Kernbohrungen, Baggerschächte etc.), Detailuntersuchung, Sanierungsprojekt und Sanierung DNT-Lager, Grundwasserüberwachung.
  • seit 2003
  • Altlastenuntersuchung und -sanierung Saurer-Areale, Arbon
  • OC Oerlikon Management AG (Saurer Hamel AG)
  • Historische und Technische Altlastenuntersuchung eines grossen Industrieareals, Sanierungskonzept, Sanierungsbegleitung und Triage bei Rückbau und Sanierung von Teilbereichen, Abschätzung von Sanierungskosten, Grundwassermonitoring.
  • seit 1998
  • Altlastenbearbeitung im Kanton Uri
  • Amt für Umweltschutz, Kanton Uri
  • Kataster der belasteten Standorte: Konzept, Projektleitung, Qualitäts-, Termin- und Finanzkontrolle, Betreuung Altlastendatenbank, Unterstützung der Behörden bei laufenden altlasten- und abfallrechtlichen Untersuchungen.
  • seit 1998
  • Kataster der belasteten Standorte des VBS
  • Generalsekretariat VBS, Raum und Umwelt VBS
  • Projektleitung bei der Erstellung des gesamtschweizerischen KbS VBS und bei der systematischen Untersuchung der belasteten Standorte des VBS, Beurteilung von Untersuchungsergebnissen, Korreferate und Stellungnahmen.
  • Doppel-EFH Hülstwiese, Beringen SH
  • KSCS AG, Hemmental
  • Erstellung eines Triage- und Entsorgungskonzepts für die Aushubarbeiten im Bereich einer ehemaligen Schlackedeponie, Instruktion und Begleitung der Aushubtriage durch das Tiefbauunternehmen.
Asbest und Gebäuderückbau
  • 2017
  • Abfallrechtliche Untersuchung SIG-Areal, Neuhausen
  • SIG Gemeinnützige Stiftung
  • Abklärung der Belastungssituation im Untergrund des Portierthofs mit insgesamt zwölf Rammkernsondierungen und Feststoffproben, Schätzung der Aushubkubaturen nach Abfallkategorien VVEA, Empfehlungen für die Submission der Aushubarbeiten.
  • 2017
  • Ahornweg 2, Hettlingen ZH
  • Berger Hammann Architekten AG
  • Untersuchung eines zum Abriss vorgesehenen Wohngebäudes auf Gebäudeschadstoffe, besonders auf asbesthaltige Bauteile, Dokumentation der Resultate in einem Kurzbericht.
  • 2017
  • Dorfstrasse 23, Kloten: Gebäudeschadstoffuntersuchung
  • Goda Verwaltungs AG
  • Untersuchung eines Wohn- und Gewerbegebäudes auf asbesthaltige Bauteile, Schlacke und Schimmel, Dokumentation in einem Kurzbericht mit Empfehlungen zum Vorgehen beim Umbau des Gebäudes.
  • 2017
  • Gebäudecheck Limmattalstrasse 54, Oetwil a.d.L.
  • Odinga Promotions AG
  • Untersuchung eines zum Abriss vorgesehenen Wohngebäudes auf Gebäudeschadstoffe, besonders auf asbesthaltige Bauteile, Dokumentation der Resultate in einem Kurzbericht.
  • 2017
  • Gebäudecheck Mühlebergstrasse 40, Affoltern am Albis
  • Euro Estates AG
  • Untersuchung eines zum Abriss vorgesehenen Wohngebäudes auf Gebäudeschadstoffe, besonders auf asbesthaltige Bauteile, Dokumentation der Resultate in einem Kurzbericht.
  • 2017
  • Gebäudecheck Umbauobjekt Oberdorfstrasse 11a, 8468 Waltalingen
  • Robert Schaub AG
  • Untersuchung eines zum Umbau vorgesehenen Wohngebäudes auf asbesthaltige Bauteile und weitere Gebäudeschadstoffe, Dokumentation in einem Kurzbericht mit Empfehlungen zum Vorgehen beim Umbau.
  • 2017
  • Gebäudecheck Umbauobjekt Schlapprig 10, 8847 Egg SZ
  • CONCEPT Architekten AG
  • Untersuchung eines zum Umbau vorgesehenen Wohngebäudes auf asbesthaltige Bauteile und weitere Gebäudeschadstoffe, Dokumentation in einem Kurzbericht mit Empfehlungen zum Vorgehen beim Umbau.
  • 2017
  • Gebäudecheck und Bodenuntersuchung Zürichbergstrasse 160/162, Zürich
  • Privater Auftraggeber
  • Gebäudecheck von 2 EFH, Dokumentation Gebäudeschadstoffe in Kurzbericht mit Handlungsempfehlungen. Ermittlung der Bodenbelastung, Ausfüllen "Meldeblatt zu Bodenverschiebungen", "Bericht vor Bodenverschiebungen" inkl. Beratung der Bauherrschaft.
  • 2017
  • Gebäudecheck vor Abriss, Bodenuntersuchung: Erbstrasse, Küsnacht ZH
  • Jabez AG Generalunternehmung
  • Gebäudecheck eines MFH, Dokumentation Gebäudeschadstoffe in Kurzbericht mit Handlungsempfehlungen. Ermittlung der Bodenbelastung, Ausfüllen "Meldeblatt zu Bodenverschiebungen", "Bericht vor Bodenverschiebungen" inkl. Beratung der Bauherrschaft.
  • 2017
  • Gebäudecheck vor Abriss: Restaurant Freihof, Aadorf TG
  • Ed. Vetter AG
  • Untersuchung von mehreren Wohn-, Gastronomie und Gewerbegebäuden auf asbesthaltige Bauteile und weitere Gebäudeschadstoffe, Dokumentation in einem Kurzbericht mit Empfehlungen zum Vorgehen beim Abriss der Gebäude.
  • 2017
  • Gebäudecheck vor Umbau: Rebenstr. 25c, Ottenbach
  • Privater Auftraggeber
  • Untersuchung eines zum Umbau vorgesehenen Wohngebäudes auf asbesthaltige Bauteile und weitere Gebäudeschadstoffe, Dokumentation in einem Kurzbericht mit Empfehlungen zum Vorgehen beim Umbau, Kurzbewertung des Radon-Risikos.
  • 2017
  • Gebäudescreening zur Erlangung der Baufreigabe
  • II-IV Laser Enterprise GmbH
  • Unterstützung beim Erlangen der Baufreigabe durch kurzes Screening, Dokumentation z.Hd. UGZ.
  • 2017
  • Glarnerstrasse 70, Siebnen SZ
  • Iten + Partner Architekten AG
  • Untersuchung eines zum Abriss vorgesehenen Mehrfamilienhauses auf Gebäudeschadstoffe, besonders auf asbesthaltige Bauteile, Dokumentation der Resultate in einem Kurzbericht.
  • 2017
  • Mehrfamilienhaus Schaffhausen
  • Architekturbüro
  • Asbestcheck eines Mehrfamilienhausens aus den 1970er Jahren vor dem Umbau, Probenahme in Wohnungen und allgemeinen Räumen.
  • 2017
  • MFH Badische Bahnhofstrasse 23, Neuhausen: Gebäudecheck
  • Bürgin Eggli Partner AG
  • Untersuchung des Garagen- und Zwischengeschosses eines Hochhauses auf asbesthaltige Bauteile und andere Gebäudeschadstoffe, Dokumentation in einem Kurzbericht mit Empfehlungen zum Vorgehen beim Umbau des Gebäudes.
  • 2017
  • Neubau MFH Rickenbach Sulz
  • Privater Auftraggeber
  • Baugrunderkundung mittels Baggersondierungen inkl. Versickerungsversuch, Gutachten mit Kennwerten, Empfehlungen zu Fundation, Baugrubenabschlüssen, Wasserhaltung und Versickerungsfähigkeit, Gebäudeschadstoffuntersuchungen auf Asbest und PCB.
  • 2017
  • Rückbau Abwasserleitung
  • Abwasserverband Glarnerland
  • Aushubbegleitung von mit Schwermetallen belastetem Material beim Rückbau einer Abwasserleitung mit Haufwerksbeprobung und Entsorgungsdeklaration, Prognose für Belastungen beim weiteren Aushub mittels Baggersondierungen und Laboranalytik.
  • 2017
  • Umbau Restaurant und Wohnhaus in mittelalterlicher Altlstadt
  • Architekturbüro
  • Asbestcheck von Teilen des Gebäudes vor Beginn der Umbauarbeiten.
  • 2017
  • Umbau Starbucks Badenerstrasse 21: Bauherrenunterstützung zur Erlangung der Baufreigabe
  • Lüthischneider GmbH
  • Abklärungen betreffend Asbestvorkommen zwecks kurzfristiger Erteilung der Baufreigabe bei einem Umbauvorhaben, Begehung, Aktenrecherche, Dokumentation, Vereinbarungen mit UGZ.
  • 2017
  • Untersuchung und Beurteilung von Holzanstrichen in einem EFH, Waltalingen ZH
  • Robert Schaub AG
  • Auswertung der Resultate mehrerer Holz-Analysen hinsichtlich der Schadstoffe PCP, Lindan und DDT, Beurteilung der Gefährdung der Bewohner.
  • 2017
  • Welsikonerstrasse, Seuzach: Gebäudecheck vor Umbau
  • Privater Auftraggeber
  • Untersuchung eines zum Umbau vorgesehenen Wohngebäudes auf asbesthaltige Bauteile und weitere Gebäudeschadstoffe, Dokumentation in einem Kurzbericht mit Empfehlungen zum Vorgehen beim Umbau.
  • 2016
  • Abbruch Schulhaus, Schaffhausen
  • Stadt Schaffhausen
  • Untersuchung eines kleineren Schulhauses auf Asbest vor dem Abbruch, Verfassen eines Berichtes mit Empfehlungen für Asbestsanierungsmassnahmen vor dem Rückbau.
  • 2016-2017
  • Aushubbegleitung Abstellanlagen DB-Station Thayngen
  • W. Markgraf GmbH & Co KG, Bayreuth
  • Aushubbegleitung bei der Erneuerung der Abstellanlagen im Bereich von quecksilberbelasteten Gleisanlagen, Entnahme von Aushubproben und Durchführung von chemische Analysen zur Eingrenzung der Quecksilber-Belastung, Festlegung der Entsorgungswege.
  • 2016
  • Aushubbegleitung Neubau Wunderbaum Thayngen
  • Fritz Happle Bauleitungen, Schaffhausen
  • Abfall- und altlastenrechtliche Baubegleitung für einen Hallenneubau auf einem mit Bauschutt verschmutzten Grundstück, Beprobung des Aushubs, des Oberbodens und der Aushubsohle sowie Festlegung der Entsorgungs- und Verwertungswege.
  • 2016
  • Gebäudecheck Herrenstube Schaffhausen
  • LBM Partner AG
  • Untersuchung eines historischen Altstadtgebäudes auf die Gebäudeschadstoffe Asbest, PCB und PAK, Dokumentation der Untersuchungsergebnisse in einem Kurzbericht mit Empfehlungen für das weitere Vorgehen.
  • 2016
  • Gebäudecheck Schulstrasse Diessenhofen
  • Archimedes Architekturbüro
  • Untersuchung eines Wohn- und Gewerbegebäudes auf Asbest- und PCB-haltige Bauteile, Dokumentation in einem Kurzbericht mit Empfehlungen zum Rückbau des Gebäudes.
  • 2016
  • Gebäudecheck Sinar-Gebäude Feuerthalen
  • Reasco AG
  • Untersuchung eines Gewerbegebäudes auf Asbest und PCB, Dokumentation der Resultate in einem Kurzbericht mit Empfehlungen über das weitere Vorgehen.
  • 2016
  • Konzepte für Teilsanierung einer überbauten Deponie
  • Fröhlich Architektur AG, Pfäffikon
  • Konzepte für Gassicherheit, Umgang mit Deponiewasser und Aushub- und Entsorgungskonzept für den geplanten Teilaushub einer Haus- und Industriemülldeponie, Erkundung des Deponiekörpers mittels Rammkernsondierungen und Laboranalytik.
  • 2016
  • Umbau einer alten Heizzentrale
  • Architekturbüro
  • Untersuchung der früheren Heizzentrale eines Industriebetriebes auf Gebäudeschadstoffe, einschliesslich der Kessel und Leitungen, mit Schwerpunkt Asbest, Verfassen eines Berichts mit Empfehlungen für das weitere Vorgehen.
  • 2016
  • Umbau eines Altstadtgebäudes, Schaffhausen
  • Ulmer Ledergerber Architekten AG
  • Untersuchung eines denkmalgeschützten, 4-geschossigen Altstadtgebäudes auf Gebäudeschadstoffe vor einem tiefgreifenden Umbau, Verfassen eines Berichtes mit Schwerpunkt Asbest, Empfehlungen für das weitere Vorgehen.
  • 2015
  • "Chübelimoserhaus", Neuhausen
  • Privatperson, Eigentümer
  • Asbestuntersuchung eines Wohnhauses mit ehemaligem Ladenlokal aus dem 18. Jahrhundert im Hinblick auf einen tiefgreifenden Umbau, Verfassen eines Kurzberichtes über die Asbestbelastung, Empfehlung für Sanierungsmassnahmen vor dem Umbau.
  • 2015
  • Begleitung der Entsorgung von biologisch belastetem Aushub (Neophyten), Winterthur ZH
  • atool GmbH
  • Begleitung des Aushubs von biologisch belastetem Material bis in eine Tiefe von maximal 2 m, Kontrolle des Aushubs auf triebfähige Wurzelreste, Aushubtriage und fachgerechte Entsorgung/Verbrennung mit Dokumentation gemäss Vorgaben private Kontrolle AWEL.
  • 2015
  • ehem. Standort Saxonia-Franke AG, Matzingen TG: abfallrechtliche Untersuchung und Gebäudecheck
  • Privat
  • Untersuchung eines grösseren Gewerbegebäudes auf Asbest und PCB-haltige Bauteile, Empfehlungen für Massnahmen beim Rückbau, Abklärungen allfälliger Belastungen unterhalb der Bodenplatten mit Hilfe Rammkernbohrungen.
  • 2015
  • Hallen für neue Kunst, Schaffhausen
  • Stadt Schaffhausen
  • Asbestuntersuchung eines als Museum genutzten ehemaligen Fabrikgebäudes vor einer erneuten Umnutzung, Verfassen eines Kurzberichtes, Empfehlung für Sanierungsmassnahmen und Beurteilung von deren Dringlichkeit.
  • 2015
  • Heizölbelastungen Baugrube Korporationsweg 15, Wilen bei Wollerau SZ
  • Kibag Bauleistungen AG, Bäch SZ
  • Probenahme und Auswertung der Analyseresultate des belasteten Aushubs, Klassierung der Abfallkategorien, Bestimmung der Entsorgungswege, Beprobung des Aushubplanums, Verfassen einer Dokumentation zu Belastungssituation und Aushub- und Entsorgungsarbeiten.
  • 2015
  • SIG Hallen 9/10, Neuhausen
  • Reasco AG, Immobilienverwalter
  • Asbestuntersuchung einer als Lehrwerkstatt genutzten Fabrikhalle vor einer Sanierung der Gebäudehülle, Verfassen eines Kurzberichtes mit Empfehlungen für Sanierungsmassnahmen vor dem Umbau.
  • 2015
  • Veranstaltungslokal, Feuerthalen
  • Immobilienfirma
  • Asbestuntersuchung eines zu einem Veranstaltungslokal umgebauten Wohnhauses aus dem 18. Jahrhundert im Hinblick auf den geplanten Rückbau, Verfassen eines Kurzberichtes mit Empfehlung für Sanierungsmassnahmen vor dem Rückbau.
  • 2015
  • Wohnhaus Badhöhe
  • Architekturbüro, Zürich
  • Asbestuntersuchung eines Bauernhauses mit Stall und Scheunen im Hinblick auf einen tiefgreifenden Umbau, Verfassen eines Kurzberichtes über die Asbestbelastung, Empfehlungen für Sanierungsmassnahmen.
  • 2014
  • "Schwesternhaus" Kantonsspital Schaffhausen
  • Reasco AG
  • Untersuchung eines Personalwohnhauses mit 140 Wohneinheiten auf Asbest und PCB, Empfehlungen für Massnahmen im Zusammenhang mit einem geplanten Umbau.
  • 2014-2016
  • Aushubbegleitung, DB-Station Thayngen
  • DB ProjektBau GmbH, Karlsruhe / W. Markgraf GmbH & Co KG, Bayreuth
  • Aushubbegleitung des Ausbaus der DB-Station Thayngen im Bereich von quecksilberbelasteten Gleisanlagen, Entnahme von Aushubproben und Durchführung von chemische Analysen zur Eingrenzung der Quecksilber-Belastung, Festlegung der Entsorgungswege.
  • 2014
  • Baubegleitende Aushubuntersuchung, Klichberg ZH
  • KIBAG Bauleistungen AG
  • Baubegleitende Einschätzung der Belastungssituation und Verifizierung mittels Feststoffbeprobungen und Laboranalyse, Empfehlungen zur Aushubbehandlung und Triage.
  • 2014
  • EFH Rychenbergstrasse, Winterthur
  • Architekturbüro
  • Untersuchung eines älteren Einfamilienhauses auf Asbest und PCB-haltige Bauteile vor dessen Rückbau, Empfehlungen für Massnahmen beim Rückbau, Untersuchung des Oberbodens in der Umgebung auf Schwermetalle.
  • 2014
  • Gewerbegebäude Diessenhofen
  • Architekturbüro
  • Untersuchung eines grösseren Gewerbegebäudes auf Asbest und PCB-haltige Bauteile vor dessen Rückbau, Empfehlungen für Massnahmen beim Rückbau.
  • 2014-2017
  • Neunutzung eines Industrieareals, Schaffhausen
  • Immobiliengesellschaft
  • Untersuchung eines grossen Industrieareals auf Gebäudeschadstoffe mit Schwerpunkt Asbest, Verfassen eines Asbestinventars, Empfehlung für Asbestsanierungsmassnahmen vor dem Teilabbruch und Umbau.
  • 2013
  • EFH Riedtstrasse Birmensdorf, Gebäudecheck Asbest und Baugrundabklärung
  • Bellevue Studio, Zürich
  • Gebäude-Screening auf schadstoffhaltige Baumaterialien - insbesondere Asbest - anlässlich geplantem Umbau, Abklärung von Setzungserscheinungen Gartenterrasse und Baugrund bei allfälliger Gebäudeerweiterung.
  • 2013
  • Hohlstrasse Zürich. Gebäudescreening Asbest
  • emwe bauprojekte AG, 8048 Zürich
  • Gebäude-Screening vor Umbau auf schadstoffhaltiges Baumaterial, insbesondere Asbest und PCB, Probenahme, Laboruntersuchung und Berichterstattung.
  • 2013
  • Klettgauerstrasse, Neuhausen am Rheinfall
  • Reasco AG, Neuhausen am Rheinfall
  • Asbestcheck eines ehemaligen Schreinereigebäudes im Rahmen der Rückbauarbeiten, Überprüfung der Gebäude auf Asbest und PCB-haltige Bauteile, Empfehlungen für einen fachgerechten Ausbau und die gesetzeskonforme Entsorgung.
  • 2013
  • Kreuzplatz, Thayngen
  • Ulmer Ledergerber Architekten AG, Schaffhausen
  • Asbestcheck für mehrere Einzelgebäude unterschiedlichen Alters, Überprüfung auf Asbest und PCB, Empfehlungen zum Ausbau und zur Entsorgung einzelner Bauteile.
  • 2013
  • MFH Weinsteig, Schaffhausen
  • Reasco AG, Neuhausen am Rheinfall
  • Asbestcheck für fünf Mehrfamilienhäuser, Untersuchung der Gebäude auf Asbest und PCB-haltige Bauteile, Empfehlungen zum Ausbau und zur Entsorgung einzelner Bauteile.
  • 2013
  • Mühlenstrasse, Schaffhausen
  • Rüpp Innenarchitektur GmbH
  • Asbestcheck eines Gebäudeteils im Vorfeld von Umbauten, Empfehlungen zum Ausbau und Entsorgung einzelner asbesthaltiger Bauteile.
  • 2013
  • Rieter-Areal Winterthur
  • Kletterhalle Winterthur AG
  • Untersuchung eines ehemaligen Produktionsgebäudes der Rieter, Winterthur, auf Asbest und PCB-haltigen Bauteile im Hinblick auf den geplanten Umbau zu einer Kletterhalle, Empfehlungen für Massnahmen beim Umbau.
  • 2013
  • Schützenstrasse Feuerthalen
  • Private Bauherrschaft, Architekturbüro
  • Baugrundgutachten mit Baggersondierungen für ein Geschäftshaus in einem vollständig überbauten Gebiet, Untersuchung der bestehenden Gebäude auf Asbest. Abklärung der Altlastensituation.
  • 2012
  • Hamel-Gebäude, Arbon TG
  • HRS Real Estate AG, Frauenfeld
  • Asbestcheck des Hamel-Fabrikgebäudes im Hinblick auf eine geplante Umnutzung: Untersuchung auf Asbest und PCB-haltige Bauteile, Empfehlungen zum Ausbau und zur Entsorgung einzelner asbesthaltiger Bauteile.
  • 2012
  • Stilllegung einer Tankstelle, Zürich
  • Citroën (Schweiz) AG
  • Planung, Durchführung und Dokumentation der Stillegung einer Tankstelle: Einholen von Offerten bei Fachfirmen, Vergabe der Arbeiten, Überwachung der Stillegungs- und Demontagearbeiten sowie Erstellen einer zweisprachigen Schlussdokumentation.
  • 2012
  • Umnutzung Zivilschutzanlage ZSA Weihermatt, Urdorf. Asbestabklärung
  • Gemeinde Urdorf
  • Begutachtung der Anlage, Feststellen und Beprobung allenfalls asbest- oder schadstoffhaltiger Materialien, Dokumentation mit Kurzbericht und Ergebnissen der Laboranalysen.
  • 2011
  • Rückbau Zivilschutzanlage Dietikon, Asbest- und PCB-Abklärung
  • Stadt Dietikon
  • Überprüfung Zivilschutzanlage auf Schadstoffe im Gebäude, insbesondere Asbest und PCB.
  • 2010
  • Kostenschätzung bzgl. der Entsorgung von belastetem Material der Deponie Rütiboden, Thalwil ZH
  • AWEL Abteilung Wasserbau, Zürich
  • Überprüfung der Abfallklassen einer im Kataster der belasteten Standorte eingetragenen Altablagerung mittels 8 Baggerschächten im Rahmen eines Bauprojekts, Berechnung der zu entsorgenden Kubaturen, Mehrkostenschätzung.
  • 2009
  • Sanierung Deponie am 100 m-Schiessstand Rossboden, Chur
  • Industrielle Betriebe Chur IBC
  • Organoleptische und analytische Beurteilung des abgelagerten Deponiematerials, Festlegen von Entsorgungswegen für das Aushubmaterial, Begleitung der Aushubarbeiten bei der Sanierung der Deponie, Triage des Aushubmaterials, Schlussbericht.
  • 2009-2010
  • Umbauarbeiten Fensterfabrik Schraner AG
  • Gebr. Schraner AG
  • Vorgehenskonzept im Falle Auftretens von belastetem Aushubmaterial und belasteter Bausubstanz, Begutachtung von allenfalls vorhanden problematischen Baumaterialien (Asbest, PCB, Teer), Begleitung Aushubarbeiten, Kurzbericht zur Belastungssituation.
  • 2008
  • Holzschnitzel-Heizkraftwerk, Kleindöttingen AG
  • Proma Energie AG
  • Archivrecherchen, Standortbegehung mit Bausubstanz- und Bodenprobenahmen, Erstellen Bericht Historische Untersuchung mit Abschätzung der Mehrkosten bei Rückbauarbeiten.
  • 2008
  • Teilsanierung Deponie "Auwald", Rossboden, Chur
  • Industrielle Betriebe Chur IBC
  • Organoleptische und analytische Beurteilung des abgelagerten Deponiematerials, Festlegen von Entsorgungswegen für das Aushubmaterial, Begleitung der Aushubarbeiten bei der Teilsanierung der Deponie, Triage des Aushubmaterials, Schlussbericht.
  • 2007
  • Feldstrasse 5, Lachen SZ: Asbestabklärungen
  • Stephan Otto gmso GmbH
  • Abklärungen betreffend Asbestvorkommen in der Bausubstanz, Entnahme von Bausubstanzproben, Empfehlungen für fachgerechte Entsorgung.
  • 2007
  • Schellerareal Dietikon ZH: CKW und PCB Altlasten. KW-Verunreinigungen.
  • Stadt Dietikon
  • Detailuntersuchung von CKW-, PCB und KW-Verunreinigungen im Grundwasser 2000-2005, Erarbeiten von Aushub- und Entsorgungskonzepten, Begleitung Aushubarbeiten und Dokumentation in Entsorgungsnachweis.
  • 2005
  • Rückbau ARA Schenkenbergertal, abfallrechtliche und altlastenrechtliche Begleitung
  • Abwasserverband Schenkenbergertal
  • Erstellen eines Pflichtenhefts für den Rückbauunternehmer zur korrekten Entsorgung der Bausubstanz, Konzept Bauwasserhaltung, Überwachung des Rückbaus in abfall- und altlastenrechtlicher Hinsicht, Entsorgungsnachweis.
  • 2005
  • Umbau Spinnereigebäude A1 Ziegelbrücke
  • Reto Strotz Immosupport
  • Abklärungen betreffend schadstoffbelasteter Baumaterialien (PCB, Asbest etc.), Entnahme von Bausubstanzproben, Empfehlungen für fachgerechte Entsorgung.
Baugrunduntersuchungen
  • 2017
  • Umgehungsstrasse B14 Aldingen, DE
  • Gemeinde Aldingen
  • Baugrund-Voruntersuchung zur Variantenstudie des geplanten Strassenverlaufs, bautechnische Folgerungen für den Verlauf einer Trasse mit Brücke z.T. in einem Kriechhang des Knollenmergels, Angaben zu Gründungen, Wasserverhältnissen, Aushub und Böschungen.
  • 2016-2017
  • Umbau und Erweiterung Alters- und Pflegeheim "Letz", Näfels
  • Alters- und Pflegeheime Glarus Nord
  • Baugrunderkundung mittels Kernbohrung, Ramm- und Rammkernsondierungen in anspruchsvollem Baugrund mit feinkörnigen Ablagerungen, Bergsturzmaterial und Hohlräumen, Gutachten mit Kennwerten, Empfehlungen zu Fundation, Baugrubenabschlüssen und Wasserhaltung.
  • 2017
  • Neubau MFH Wiesenstrasse, Küsnacht ZH
  • vera gloor AG, Zürich
  • Baugrunderkundung mittels Baggersondierungen in Hanglage inkl. Versickerungsversuch, Gutachten mit Kennwerten, Empfehlungen zu Fundation, Baugrubenabschlüssen, Wasserhaltung und Versickerungsfähigkeit, Bodenuntersuchungen aufgrund Lage im Prüfperimeter.
  • 2017
  • Neubau MFH Rickenbach Sulz
  • Privater Auftraggeber
  • Baugrunderkundung mittels Baggersondierungen inkl. Versickerungsversuch, Gutachten mit Kennwerten, Empfehlungen zu Fundation, Baugrubenabschlüssen, Wasserhaltung und Versickerungsfähigkeit, Gebäudeschadstoffuntersuchungen auf Asbest und PCB.
  • 2017
  • Neubau EFH, Rietheim AG
  • Bärenaus GmbH Schweiz
  • Baugrunderkundung mittels Baggersondierungen für den Neubau eines Einfamilienhauses, Angaben zu Fundation, Böschungen, Baugrubensicherungen und Versickerung, Neophyten und Radon.
  • 2016-2017
  • Neubau 7 EFH, Kappel am Albis
  • Peter Bleuler Generalunternehmung
  • Baugrunderkundung mittels Baggersondierungen für den Neubau von 7 Einfamilienhäusern in leichter Hanglage, Angaben zu Fundation, Böschungen, Baugrubensicherungen, Versickerung mit Kurzbericht zur hydrogeologischen Situation und Berechnung der Retention.
  • 2017
  • Erschütterungsmessungen Abbrucharbeiten Stahlgiesserei
  • Karl Klaiber + Co.
  • Messung und Aufzeichnung der Erschütterungen an einer Drittliegenschaft während der Abbrucharbeiten auf dem Areal der Stahlgiesserei Werk I.
  • 2016-2017
  • Ersatzneubau MFH Langgrütstrasse, Zürich-Albisrieden
  • gus wüsteman architects
  • Baugrundgutachten für den Ersatzneubau eines Mehrfamilienhauses mit Untersuchung des Bodens, Organisation und Auswertung von Ramm- und Rammkernsondierungen, Bodenprobenahme, Empfehlungen zur Fundation, Wasserhaltung und Baugrubenabschlüsse.
  • 2017
  • Ersatzneubau DEFH, Thalwil ZH
  • Kämpfen für Architektur AG
  • Baugrund- und Bodenuntersuchungen mit Ramm-und Rammkernsondierungen für den Neubau in Hanglage, Gutachten mit Kennwerten, Empfehlungen zu Fundation, Baugrubenabschlüssen, Wasserhaltung und Versickerungsfähigkeit, Ermittlung Belastungen in Hinterfüllung.
  • 2017
  • Ersatzneubau 2 MFH Diesldorf
  • Peter Bleuler Generalunternehmung
  • Baugrundgutachten für den Ersatzneubau zweier Mehrfamilienhäuser, Organisation und Auswertung von Ramm- und Rammkernsondierungen, Empfehlungen für Fundation, Versickerungsfähigkeit, Wasserhaltung und Baugrubenabschlüsse.
  • 2017
  • Ersatzneuba DEFH, Kollbrunn ZH
  • Swisshaus AG
  • Baugrundgutachten für den Ersatzneubau eines Doppeleinfamilienhauses, Organisation und Auswertung von Ramm- und Rammkernsondierungen, Empfehlungen für Fundation, Versickerungsfähigkeit, Wasserhaltung und Baugrubenabschlüsse.
  • 2016
  • Windkraftanlage "Vertical Sky" Pilotprojekt, Niederurnen
  • Agile Wind Power / SBB Infrastruktur
  • Baugrundgutachten für den Neubau einer vertikalen Windkraftanlage und den Spülvortrieb in schwieriger Geologie mittels Kernbohrung, Rammsondierung in mehrere Meter mächtigem, organischem Untergrund mit artesisch gespanntem Grundwasser.
  • 2016
  • Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern, Uffikon LU
  • beplus ARCHITEKTEN AG
  • Baugrundgutachten für den Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern in Hanglage, Organisation und Auswertung von Ramm- und Rammkernsondierungen mit Ausbau von Grundwassermessstellen, Empfehlungen zu Fundation, Wasserhaltung und Baugrubenabschlüssen.
  • 2016
  • Neubau Trasse einer 20 kV-Stromleitung
  • Stadtwerke Tuttlingen GmbH
  • Geotechnischer Teil des Baugrundgutachtens für zwei Spülvortriebe im Stadtgebiet von Tuttlingen neben Wohnbebauung und unter Gleisen der Deutschen Bahn AG.
  • 2016
  • Gütliweg Schaffhausen: Rissprotokolle / Beweissicherung
  • Privat
  • Beweissicherung einer Nachbarbebauung aufgrund Neubau mit Böschung und Felsabtrag, Rissprotokoll des gesamten EFH mit Aussenbereichen, Fassaden und Stützmauer.
  • 2016
  • Ersatzneubau Mehrfamilienhaus, Hildisrieden LU
  • beplus ARCHITEKTEN AG
  • Baugrundgutachten für den Ersatzneubau eines Mehrfamilienhauses in Hanglage, Organisation und Auswertung von Bagger-, Ramm- und Rammkernsondierungen mit Ausbau von Grundwassermessstellen, Empfehlungen zu Fundation, Wasserhaltung und Baugrubenabschlüssen.
  • 2016
  • Ersatzneubau EFH Seuzacherstrasse, Winterthur
  • Albanese Baumaterialien AG
  • Baugrundgutachten für den Ersatzeubau eines Einfamilienhauses, Organisation und Auswertung von Ramm- und Rammkernsondierungen, Überwachung des Hangwasserspiegels, Empfehlungen für Fundation, Wasserhaltung und Baugrubenabschlüsse.
  • 2016
  • Ersatzneubau 2 MFH Oerlikonerstrasse, Zürich
  • BDE Architketen GmbH
  • Baugrundgutachten für den Ersatzneubau zweier Mehrfamilienhäuser, Organisation und Auswertung von Ramm- und Rammkernsondierungen, Empfehlungen für Fundation, Wasserhaltung und Baugrubenabschlüsse, Setzungsberechnungen.
  • 2016
  • Busenhardstrasse Herrliberg
  • rs architketur
  • Untersuchung des Baugrundes im Hangbereich an bestehender Stützmauer für den Neubau eines Pools und einer neuen Stützmauer, Ramm- und Rammkernsondierungen mit Auswertung und Angabe der geotechnischen Kennwerte, Ermittlung des Felshorizonts.
  • 2016
  • Baugrunduntersuchung Kirchackerschulhaus Neuhausen
  • Gemeinde Neuhausen am Rheinfall
  • Baugrundgutachten für einen Erweiterungsbau eines Schulhauses mittels Kernbohrungen, Rammkernsondierungen und Rammsondierungen, Empfehlungen zur Baugrube, Wasserhaltung, Fundation und Dachwasserversickerung.
  • 2016
  • Baugrunduntersuchung Haumesserstrasse, Wollishofen ZH
  • Raumwerk AG, Amriswil
  • Baugrundgutachten für den Neubau von MFH mit Tiefgarage in Hanglage im städtischen Umfeld, Organisation und Auswertung von Kernbohrungen und Rammsondierungen und Schadstoffuntersuchungen des Bodens.
  • 2016
  • Baugrunduntersuchung Gütliweg, Schaffhausen
  • Robert Schaub AG, Andelfingen
  • Baugrundgutachten für den Ersatzneubau eines Mehrfamilienhauses in Hanglage, Organisation und Auswertung von Schreitbagger- und Rammsondierungen, Empfehlungen für Fundation und Böschungssicherungen, Schadstoffuntersuchungen des Bodens.
  • 2016
  • Baugrunduntersuchung EFH Hittnau
  • Hönig Architekten AG
  • Baugrundgutachten für den Neubau eines Einfamilienhauses, Organisation und Auswertung von Baggersondierungen, Ausführung eines Versickerungsversuchs, Empfehlungen für Fundation, Wasserhaltung und Böschungssicherungen.
  • 2016
  • Baugrunduntersuchung Balgriststrasse, Zürich
  • Architekturbüro Ueli Geiger, Horgen ZH
  • Baugrundgutachten für den Ersatzneubau eines Mehrfamilienhauses, Organisation und Auswertung von Bagger- und Rammsondierungen, komplizierte Leitungssituation, Empfehlungen für Fundation und Böschungssicherungen, Schadstoffuntersuchungen des Bodens.
  • 2016
  • Baugrunduntersuchung Alte Landstrasse, Meilen ZH
  • WERUBAU AG, Meilen ZH
  • Baugrundgutachten für den Neubau eines Mehrfamilienhauses in steiler Hanglage, Organisation und Auswertung von Rammkern- und Rammsondierungen, Schadstoffuntersuchungen des Bodens (ehemaliger Rebberg).
  • 2015-2016
  • Baugrunduntersuchung Allenmoosstrasse, Zürich
  • BDE Architekten GmbH
  • Baugrundgutachten für den Ersatzneubau von zwei MFH im städtischen Umfeld, Organisation und Auswertung von Rammkern- und Rammsondierungen, Schadstoffuntersuchungen des Bodens.
  • 2016
  • Baugrundprognose Brandtried Effretikon
  • Zürich Anlagestiftung
  • Geologische und hydrogeologische Baugrundprognose für den geplanten Neubau mehrerer MFH mit Tiefgarage, Auswerten vorhandener Daten, Entwicklung eines Untergrundmodells, Abklärungen und Empfehlungen zur Ausbildung des geplanten Neubaus.
  • 2016
  • Baugrundgutachten Mehrfamilienhaus Steingut Schaffhausen
  • Ulmer Ledergerber Architekten
  • Baugrundgutachten für den Neubau eines MFH in einer bestehenden Siedlung mittels Kernbohrungen und Baggerschächten, Empfehlungen zur Baugrube, Wasserhaltung, Fundation und Versickerung von Dachwasser.
  • 2016
  • Baugrundberatung EFH Uetikon am See
  • Privater Auftraggeber
  • Beratung des Bauherrn zur Standsicherheit der Baugrubenböschung in steiler Hanglage mit angrenzender Nachbarbebauung, Baggersondierung mit Auswertung und Angabe zulässiger Böschungsneigungen und Zusatzmassnahmen zur Stabilisierung.
  • 2016
  • Baugruduntersuchung Birch-Hertensteinstrasse Seebach ZH
  • Adrian Streich Architekten AG
  • Baugrundgutachten für den Ersatzneubau eines MFH im städtischen Umfeld und anspruchsvoller Geologie, Organisation und Auswertung von Bagger- und Rammsondierungen, Empfehlungen zur Baugrube, Wasserhaltung und Fundation, Schadstoffuntersuchungen des Bodens.
  • 2015
  • Baugrunduntersuchung Limmattalstrasse, Oetwil an der Limmat ZH
  • MACH Architektur GmbH
  • Baugrunduntersuchung mittels Kernbohrung, Rammkern- und Rammsondierungen für Neubau eines MFH an Hanglage anstelle eines bestehenden EFH, Abklären Prüfperimeter Bodenverschiebung wegen Lage in ehem. Rebberg und Abklärung der Wasserverhältnisse.
  • 2015
  • Baugrunduntersuchung Ebnetstrasse, Egg ZH
  • Fuerte AG, Zürich
  • Baugrunduntersuchung mittels Rammkern- und Rammsondierungen für den Neubau eines MFH an Hanglage mit UG und Tiefgarage, bautechnische Empfehlungen.
  • 2015
  • Baugrunduntersuchung Allmendhölzliweg, Horgen ZH
  • Haerle Hubacher Architekten BSA
  • Baugrunduntersuchung mittels Rammkern- und Rammsondierungen für Neubau MFH an Hanglage anstelle eines bestehenden EFH, Abklären Versickerungsmöglichkeiten für Meteorwasser.
  • 2014
  • Reservoir Buechberg, Schaffhausen
  • SH POWER, Schaffhausen
  • Baugrundgutachten für den Neubau eines Wasserreservoirs im Wald, inkl. Organisation und Auswertung von Rammsondierungen, Empfehlungen für Fundation und Anlage der notwendigen Überdeckung.
  • 2014
  • MFH Rosmarinweg, Zürich-Oerlikon
  • emwe Immobilien AG, Zürich
  • Baugrundgutachten für den Ersatzneubau von vier Mehrfamilienhäusern in städtischem Umfeld, inkl. Organisation und Auswertung von Rammkern- und Rammsondierungen, Versickerungsversuche und Beratung betreffend Retention und Entsorgung des Meteorwassers.
  • 2014
  • MFH Haupstrasse, Bibern
  • Immobilienfirma
  • Baugrundgutachten für ein Mehrfamilienhaus, inkl. Organisation und Auswertung von Baggersondierungen, Empfehlung zur Höherlegung des Projektes aufgrund der Grundwassersituation, hydrogeol. Gutachten für die Genehmigung der temporären Grundwasserabsenkung.
  • 2014
  • Böschungsabtrag Wilen b. Wollerau
  • Privat
  • Ermittlung der Felsoberfläche mit Handbohrungen, Abschätzung der anfallenden Felskubaturen mit Angaben zur Bearbeitbarkeit, Angaben zur Fundation und Ausführbarkeit einer Böschungssicherung.
  • 2014
  • Bauprojekt Schwyzerstrasse, Wollerau SZ
  • Pfister Schiess Tropeano & Partner Architekten AG, Zürich
  • Bauprojekt bedingt bis 7 m hoher vertikaler Baugrubenabschluss entlang Strasse, Baugrunduntersuchung mit Kernbohrungen und Rammsondierungen.
  • 2014
  • Baugrunduntersuchung Umbau / Neubau Winkelstrasse 16, Reinach AG
  • Berke Architekten, 8032 Zürich
  • Beurteilung der Baugrund- und Grundwasserverhältnisse, bautechnische Empfehlungen.
  • 2014
  • Baugrunduntersuchung Überbauung KISTE Chamstrasse, Knonau ZH
  • Berke Architekten, 8032 Zürich
  • Beurteilung der Baugrund- und Grundwasserverhältnisse, bautechnische Empfehlungen.
  • 2014
  • Baugrunduntersuchung Neubau Wohnen und Gewerbe, Unterdorf, 8752 Näfels
  • Jung Generalunternehmung GmbH, 8752 Näfels
  • Baugrunduntersuchung mit Baggerschächten, Rammsondierungen und Kernbohrungen; komplizierte geotechnische Verhältnisse in Seeablagerungen, Bergsturzmaterial und Linthschotter, Grundwasserspiegel oberflächennah.
  • 2014
  • Baugrunduntersuchung Glärnischstrasse Männedorf
  • Privat
  • Baugrunduntersuchung mittels Rammkern- und Rammsondierungen für Neubau MFH an Hanglage mit 2 UG anstelle eines bestehenden EFH, Abklären Prüfperimeter Bodenverschiebung wegen Lage in ehem. Rebberg.
  • 2013
  • Wohnüberbauung "Genesis", Beringen SH
  • Schmidli Architekten & Partner
  • Baugrundgutachten mittels Baggerschächten für eine Wohnüberbauung, die teilweise eine Schlackedeponie tangiert; Beratung zur Fundation, Baugrubenabschluss, Meteorwasserversickerung und Erstellung eines Entsorgungskonzepts mit Begleitung der Aushubtriage.
  • 2013
  • Stützmauer Otterngutstrasse, Schaffhausen
  • Stadt Schaffhausen Tiefbauamt
  • Baugrundabklärung mittels Rammsondierungen für den Neubau einer Stützmauer, Empfehlungen zur Baugrubensicherung, Wasserhaltung, Fundation und Hinterfüllung.
  • 2012-2013
  • Schreinerei Im Fennen, Niederurnen GL
  • Jung Architektur GMbH, Näfels
  • Abtiefen von Rammsondierungen bis 15 m Tiefe und Rammkernsondierungen, Baugrundgutachten mit bautechnische Empfehlungen.
  • 2013
  • Neubau EFH Oberdorf, Obstalden
  • Jung Architektur GmbH, Näfels GL
  • Baugrundabklärung für EFH mittels zwei Baggerschächten, Beratung Fundation und Baugrubenabschluss (steiler Hang unterhalb Strasse).
  • 2013
  • Neubau EFH mit Atelier, Dorfstrasse, Benken SG
  • Fäh Architektur, Oberurnen
  • Einfache Baugrundabklärung mit Baggerschlitzen bis 5 m Tiefe.
  • 2013
  • MFH Zollstrasse, Neuhausen am Rheinfall
  • Private Bauherrschaft
  • Baugrundgutachten für den Neubau eines Mehrfamilienhauses anstelle eines bestehenden älteren Gewerbegebäudes, inkl. Organisation und Auswertung von Baggersondierungen.
  • 2013
  • MFH Lärchenstrasse, Flurlingen ZH
  • PB Partner GmbH
  • Baugrundgutachten für ein MFH an Hanglage in weichen Seeablagerungen, Abteufen von vier Rammsondierungen und zwei Rammkernsondierungen, Empfehlungen zur Baugrube, Wasserhaltung und Fundation, Abklärung der Bodenbelastung im Bereich des früheren Rebbergs.
  • 2013
  • Ehemalige Benzin-Tankstelle, Ermatingen TG
  • Pfister Schiess Tropeano & Partner Architekten AG
  • Technische Altlastenuntersuchung der ehemaligen Tankstelle mittels Rammkernsondierungen und Baugrunduntersuchung für die Neuüberbauung mit Rammsondierungen und Baggerschächten, Empfehlungen zur Baugrubensicherung und Fundation sowie Altlastensituation.
  • 2013
  • EFH Riedtstrasse Birmensdorf, Gebäudecheck Asbest und Baugrundabklärung
  • Bellevue Studio, Zürich
  • Gebäude-Screening auf schadstoffhaltige Baumaterialien - insbesondere Asbest - anlässlich geplantem Umbau, Abklärung von Setzungserscheinungen Gartenterrasse und Baugrund bei allfälliger Gebäudeerweiterung.
  • 2013
  • EFH Bünishoferstrasse 144, Meilen ZH
  • Niedermann Sigg Schwendener Architekten AG
  • Ausführung von 2 Rammsondierungen und 2 Rammkernsondierungen zur Bestimmung der Lage der (hochliegenden) Felsoberfläche, Abklären Versickerungsmöglichkeiten für Meteorwasser.
  • 2013
  • Baugrund- und Grundwasserabklärung Im Halbiacker, Rümikon (Elsau ZH)
  • Nadler Architektur, 8353 Elgg
  • Beurteilung der Baugrund- und Grundwasserverhältnisse, bautechnische Empfehlungen.
  • 2012
  • Sanierung/Überbauung ehem. Deponie Brand, Hinwil ZH
  • emwe bauprojekte ag, Zürich
  • Baugrunduntersuchung für Neubau MFH, Abklärungen Prüfperimeter für Bodenverschiebungen, Erstellen eines Aushub- und Entsorgungskonzeptes, Triage des Deponiematerials und Verfassen des Entsorgungsnachweises.
  • 2012
  • Kehlhofweg, Neuhausen am Rheinfall
  • Ulmer Ledergerber Architekten AG, Schaffhausen
  • Baugrundgutachten für ein geplantes Mehrfamilienhaus in teils weichen Seeablagerungen, Ermittlung der Fundationstiefe basierend auf den Erkenntnissen von Rammsondierungen.
  • 2012
  • Fulachstrasse, Schaffhausen
  • Steiner AG, Zürich
  • Baugrundgutachten mittels je sechs Bagger- und Rammsondierungen, Darstellung der Felsoberfläche als Isohypsenplan und Empfehlungen zur Baugrubensicherung, Wasserhaltung und Fundation.
  • 2011
  • Projekt Phönix, SIG Neuhausen am Rheinfall
  • SIG, Neuhausen am Rheinfall
  • Baugrundgutachten für ein Gewerbe- und Wohngebäude mit Parkhaus, Planung, Begleitung und Auswertung von Kernbohrungen und Baggersondierungen.
  • 2011
  • Erweiterung/Neubau Gärtnerei Guggenbühl, Bonstetten
  • Guggenbühl Pflanzen AG, Bonstetten ZH
  • Baugrunduntersuchung mit Rammsondierungen bis 7 m Tiefe und Rammkernsondierungen, Erarbeiten eines Bodenmodelles mit Bodenkennwerten, Empfehlungen bezüglich Gebäudefundationen und Materialverschiebungen.
  • 2011
  • EFH Thayngen SG
  • Karl Augustin AG
  • Baugrundgutachten für den Bau von zwei Einfamilienhäusern an steiler Hanglage, Planung, Begleitung und Auswertung von Rammkern- und Rammsondierungen, Begleitung der Hangsicherungsarbeiten in Zusammenarbeit mit einem Bauingenieur.
  • 2011
  • Beurteilung Hangstabilität Heiniweidstrasse, Bäch SZ
  • Rudolf Küpfer, Bäch SZ
  • Beurteilung der Stabilität eines steilen Wiesenhanges mit Hilfe Geländebegehung, Befragungen und in benachbartem Tobel gewonnenen Einblicken in den geologischen Untergrund.
  • 2011
  • Altwiesenstrasse, Wangen ZH
  • Hegma Plan AG, Menzingen ZG
  • Baugrunduntersuchung in weichen Verlandungssedimenten mit Rammsondierungen und Rammkernbohrung.
  • 2007-2009
  • UVB Überbauung Bleiche, Schaffhausen
  • Karl Steiner AG und Stadt Schaffhausen
  • Erstellen eines UVB für ein Überbauungsprojekt für Wohn-, Gewerbe- und Hotelnutzung mit 550 Parkplätzen, Historische Untersuchung nach Altlasten-Voruntersuchung, generelles Baugrundgutachten.
Boden
  • 2017
  • Schwermetallmessungen Schrebergärten, Wydeli / Mollis
  • Gemeinde Glarus Nord, Bereich Liegenschaften
  • Organisation und Auswertung von XRF-Messungen in einem Schrebergarten im möglichen Bereich eines alten Kugelfangs, Beurteilung der Schwermetallbelastungen im Hinblick auf die weitere Nutzung der Schrebergärten.
  • 2017
  • Gebäudecheck vor Abriss, Bodenuntersuchung: Erbstrasse, Küsnacht ZH
  • Jabez AG Generalunternehmung
  • Gebäudecheck eines MFH, Dokumentation Gebäudeschadstoffe in Kurzbericht mit Handlungsempfehlungen. Ermittlung der Bodenbelastung, Ausfüllen "Meldeblatt zu Bodenverschiebungen", "Bericht vor Bodenverschiebungen" inkl. Beratung der Bauherrschaft.
  • 2017
  • Gebäudecheck und Bodenuntersuchung Zürichbergstrasse 160/162, Zürich
  • Privater Auftraggeber
  • Gebäudecheck von 2 EFH, Dokumentation Gebäudeschadstoffe in Kurzbericht mit Handlungsempfehlungen. Ermittlung der Bodenbelastung, Ausfüllen "Meldeblatt zu Bodenverschiebungen", "Bericht vor Bodenverschiebungen" inkl. Beratung der Bauherrschaft.
  • 2017
  • Bodenuntersuchung Schulstrasse, Uhwiesen
  • Berger Hammann Architekten AG, Neuhausen
  • Ermittlung der Schadstoffbelastung im Ober- und Unterboden einer zur Neuüberbauung vorgesehenen Parzelle im Bereich eines ehemaligen Rebbergs, Ausfüllen des "Meldeblatts zu Bodenverschiebungen" und Beratung der Bauherrschaft.
  • 2017
  • Bodenuntersuchung Parzelle 2411, Hallau
  • private Bauherrschaft
  • Entnahme von repräsentativen Bodenproben nach VBBo, Auswertung der Resultate und Empfehlungen für die Entsorgung und Verwertung des Bodenaushubs.
  • 2017
  • Bodenuntersuchung Obere Hohlgasse, Winterthur
  • privater Auftraggeber
  • Ermittlung der Schadstoffbelastung im Ober- und Unterboden einer im Prüfperimeter für Bodenverschiebungen eingetragenen Parzelle, Ausfüllen des "Meldeblatt zu Bodenverschiebungen" und des "Bericht vor Bodenverschiebungen" und Beratung der Bauherrschaft.
  • 2017
  • Bodenuntersuchung In der Looren, Witikon ZH
  • Wetzel Gartenbau AG
  • Ermittlung der Schadstoffbelastung im Ober- und Unterboden einer im Prüfperimeter für Bodenverschiebungen eingetragenen Parzelle, Ausfüllen des "Meldeblatt zu Bodenverschiebungen" und des "Bericht vor Bodenverschiebungen" mit Beratung der Bauherrschaft.
  • 2017
  • Bodenuntersuchung Etzelstrasse, Horgen ZH
  • Architekturbüro Ueli Geiger
  • Ermittlung der Schadstoffbelastung im Ober- und Unterboden einer im Prüfperimeter für Bodenverschiebungen eingetragenen Parzelle, Ausfüllen des "Meldeblatt zu Bodenverschiebungen" und des "Bericht vor Bodenverschiebungen" und Beratung der Bauherrschaft.
  • 2017
  • Bodenuntersuchung Bajenackerstrasse, Uesslingen
  • private Bauherrschaft
  • Entnahme von repräsentativen Bodenproben nach VBBo, Auswertung der Resultate und Empfehlungen für die Entsorgung und Verwertung des Bodenaushubs, Dokumentation zu Handen Amt für Umwelt.
  • 2017
  • Bodenkundliche Baubegleitung BBB Wasserleitung Dörflingen
  • Gemeinde Dörflingen
  • Verfassen eines Bodenschutz-Konzepts für den Bau einer Wasserleitung, Installation und Betrieb von zwei Tensiometer-Messstellen, Dokumentation des Baufortschritts und der Rekultivierungsarbeiten.
  • 2017
  • Bodenkundliche Baubegleitung BBB Erweiterung Kiesgrube Neunkirch
  • W. Schudel AG Tiefbau
  • Festlegung der Massnahmen zum physikalischen Bodenschutz bei der Abhumusierung einer Kiesgrubenerweiterung, Begleitung der Aushubarbeiten, Dokumentation und Behördenkontakte.
  • 2016
  • Bodenuntersuchung Parz. 2930 Langwiesen
  • private Bauherrschaft
  • Entnahme von repräsentativen Bodenproben nach VBBo, Auswertung der Resultate und Empfehlungen für die Entsorgung und Verwertung des Bodenaushubs.
  • 2016
  • Bodenuntersuchung Parz. 1170 Ramsen
  • private Bauherrschaft
  • Entnahme von repräsentativen Bodenproben nach VBBo, Auswertung der Resultate und Empfehlungen für die Verwertung und die Entsorgung des Bodenaushubs.
  • 2016
  • Bodenuntersuchung Parz. 1054 Thayngen
  • Sunhouse Immobilien
  • Repräsentative Beprobung des Oberbodens eines zur Neuüberbauung vorgesehenen Grundstücks, Dokumentation der Untersuchungsergebnisse in einem Kurzbericht, Schätzung der Mehrkosten und Empfehlungen zum Bodenaushub.
  • 2016
  • Bodenuntersuchung GB 322 Dörflingen
  • s+p Schmid Partner AG Architekten
  • Entnahme von repräsentativen Bodenproben nach VBBo, Auswertung der Resultate und Empfehlungen für den Aushub.
  • 2016
  • Bodenkundliche Baubegleitung BBB Wasserleitungsbau Dörflingen
  • Wüst Bauingenieure AG, Schaffhausen
  • Bodenkundliche Baubegleitung für eine Linienbaustelle (Wasserleitung) durch landwirtschaftlich genutzte Böden, Verfassen eines Bodenschutzkonzepts, Einrichtung einer Tensiometermessstelle, Beratung des Aushubunternehmers.
  • 2016
  • Baugrunduntersuchung Haumesserstrasse, Wollishofen ZH
  • Raumwerk AG, Amriswil
  • Baugrundgutachten für den Neubau von MFH mit Tiefgarage in Hanglage im städtischen Umfeld, Organisation und Auswertung von Kernbohrungen und Rammsondierungen und Schadstoffuntersuchungen des Bodens.
  • 2016
  • Baugrunduntersuchung Gütliweg, Schaffhausen
  • Robert Schaub AG, Andelfingen
  • Baugrundgutachten für den Ersatzneubau eines Mehrfamilienhauses in Hanglage, Organisation und Auswertung von Schreitbagger- und Rammsondierungen, Empfehlungen für Fundation und Böschungssicherungen, Schadstoffuntersuchungen des Bodens.
  • 2016
  • Baugrunduntersuchung Alte Landstrasse, Meilen ZH
  • WERUBAU AG, Meilen ZH
  • Baugrundgutachten für den Neubau eines Mehrfamilienhauses in steiler Hanglage, Organisation und Auswertung von Rammkern- und Rammsondierungen, Schadstoffuntersuchungen des Bodens (ehemaliger Rebberg).
  • 2015-2016
  • Baugrunduntersuchung Allenmoosstrasse, Zürich
  • BDE Architekten GmbH
  • Baugrundgutachten für den Ersatzneubau von zwei MFH im städtischen Umfeld, Organisation und Auswertung von Rammkern- und Rammsondierungen, Schadstoffuntersuchungen des Bodens.
  • 2015
  • Prüfverfahren Bodenverschiebungen, Kalkofenstrasse, Horgen ZH
  • multiARCH GmbH
  • Entnahme von Bodenproben aufgrund von Lage an einem Verkehrsträger, Begleitung der Laboranalytik und Ausfüllen des Meldeblatts zu Bodenverschiebungen und Bericht vor Bodenverschiebungen.
  • 2014-2015
  • DB Station Herblingen, Umweltbaubegleitung Boden, Lärm
  • Wüst Rellstab Schmid AG, Schaffhausen
  • Erstellung eines Massnahmenplans zur Umsetzung der Massnahmenstufe B der Baulärm-Richtlinie, Untersuchung der Schadstoffbelastung des Oberbodens und Erstellung eines Aushub- und Entsorgungskonzepts.
  • 2015
  • Bekämpfung von Japanischem Staudenknöterich
  • Stadt Wädenswil
  • Bekämpfung einer Population von invasivem Staudenknöterich mittels Ausgraben im Zuge von Renaturierungsarbeiten, Begleitung und Dokumentation der Aushub- und Entsorgungsarbeiten.
  • 2014
  • EFH Rychenbergstrasse, Winterthur
  • Architekturbüro
  • Untersuchung eines älteren Einfamilienhauses auf Asbest und PCB-haltige Bauteile vor dessen Rückbau, Empfehlungen für Massnahmen beim Rückbau, Untersuchung des Oberbodens in der Umgebung auf Schwermetalle.
  • 2014
  • Baugrunduntersuchung Glärnischstrasse Männedorf
  • Privat
  • Baugrunduntersuchung mittels Rammkern- und Rammsondierungen für Neubau MFH an Hanglage mit 2 UG anstelle eines bestehenden EFH, Abklären Prüfperimeter Bodenverschiebung wegen Lage in ehem. Rebberg.
  • 2013
  • Wohnüberbauung Pfannenstiel, Meilen
  • BB & I Architekten, 8005 Zürich
  • Entnahme von repräsentativen Bodenproben aus zwei verschiedenen Tiefenlagen nach VBBo, Auswertung der Resultate und Empfehlungen für etappierten Aushub, Ausfüllen der Meldeblätter zum kommunalen Bodenverschiebeverfahren, Verfassen eines Kurzberichts.
  • 2013
  • Neubau EFH, Rebbergstrasse 12, Stadel ZH
  • M. und P. Panholzer, Stadel
  • Entnahme von repräsentativen Bodenproben aus zwei verschiedenen Tiefenlagen nach VBBo, Auswertung der Resultate und Empfehlungen für den Aushub, Ausfüllen der Meldeblätter zum kommunalen Bodenverschiebeverfahren, Verfassen eines Kurzberichts.
  • 2013
  • Bodenbelastungen infolge von Klärschlammdüngung
  • Gemeinde Küsnacht ZH
  • Entnahme einer repräsentativen Bodenprobe nach VBBo, Vergleich der Resultate mit bestehender FaBo-Untersuchung, Interpretation der Resultate, Verfassen eines Kurzberichtes.
  • 2012
  • Sanierung/Überbauung ehem. Deponie Brand, Hinwil ZH
  • emwe bauprojekte ag, Zürich
  • Baugrunduntersuchung für Neubau MFH, Abklärungen Prüfperimeter für Bodenverschiebungen, Erstellen eines Aushub- und Entsorgungskonzeptes, Triage des Deponiematerials und Verfassen des Entsorgungsnachweises.
  • 2012
  • Neubau MFH Bergstrasse 304, Uetikon am See
  • WERUBAU AG, Meilen
  • Entnahme von Bodenproben, Auswertung der Analyseresultate, Ausfüllen der Meldeblätter zum kommunalen Bodenverschiebeverfahren, Einholen der Abnahmegarantie bei der Deponie, Verfassen des Verschiebungsrapports und eines Kurzberichts für die FaBo.
  • 2012
  • MFH Mythenblick, Parz. 1489, Baarerstrasse 16, 8626 Uerzlikon
  • Hegma Plan, Architektur und Generalunternehmen
  • Entnahme von repräsentativen Bodenproben aus zwei verschiedenen Tiefenlagen nach VBBo, Auswertung der Resultate und Abgrenzen der Belastung, Ausfüllen der Meldeblätter zum kommunalen Bodenverschiebeverfahren, Verfassen eines Kurzberichts.
  • 2011
  • Überbauung Parzelle Nr. WO 1634, Wollishofen ZH
  • Architekten Kistler, Spehar, Leuthold, Brocker
  • Entnahme einer Bodenprobe, Auswertung der Analyseresultate, Ausfüllen der Meldeblätter zum kommunalen Bodenverschiebeverfahren, Einholen der Abnahmegarantie bei der Deponie, Verfassen des Verschiebungsrapports und eines Kurzberichts für die FaBo.
  • 2011
  • Erweiterung/Neubau Gärtnerei Guggenbühl, Bonstetten
  • Guggenbühl Pflanzen AG, Bonstetten ZH
  • Baugrunduntersuchung mit Rammsondierungen bis 7 m Tiefe und Rammkernsondierungen, Erarbeiten eines Bodenmodelles mit Bodenkennwerten, Empfehlungen bezüglich Gebäudefundationen und Materialverschiebungen.
  • 2010
  • Verlegung von Jaucheleitungen, Hünenberg
  • BieAG Biomasse Energie AG, Baar ZG
  • Erstellung des Pflichtenhefts für die bodenkundliche Baubegleitung, Instruktion der Bauleitung, Installation und Auswertung von Tensiometern zur Bestimmung der Bodenfeuchte, Kontrolle der angelegten Bodendepots und der Schutzmassnahmen bzgl. des Bodens.
  • 2010
  • Überbauung Parzelle Nr. 6956, Hombrechtikon ZH
  • Inobag AG, 8623 Wetzikon
  • Entnahme und Auswertung einer Bodenprobe, Ausfüllen der Meldeblätter zum kommunalen Bodenverschiebeverfahren, Verfassen eines Kurzberichts für die FaBo.
  • 2010
  • Neubau EFH Parz. Nr. 4199, 8542 Wiesendangen ZH
  • B+P Architektur AG, 9242 Oberuzwil
  • Entnahme und Auswertung von Bodenproben aus zwei verschiedenen Tiefenlagen, Ausfüllen der Meldeblätter zum kommunalen Bodenverschiebeverfahren, Verfassen eines Kurzberichts als Entsorgungsnachweis für die FaBo.
  • 2009
  • Überbauung Limmatblick, Dietikon ZH: Abklärung Bodenverschiebung gemäss FaBo
  • Implenia Generalunternehmung AG, Dietlikon
  • Entnahme zweier Feststoffproben, Analyse auf verschiedene Parameter, Auswerten Analyseresultate, Verfassen Kurzbericht mit Vorschlägen zum Umgang mit dem Bodenmaterial, Ausfüllen der Meldeblätter zur Bodenverschiebung gemäss FaBo.
  • 2009
  • Prüfperimeter für Bodenverschiebungen (PBV): Überbauung Pavillion, Herrliberg
  • Arch. Mauro Trezzini, Zürich
  • Entnahme zweier repräsentativer Bodenproben nach VBBo, Auswertung Resultate und Erstellen Kurzbericht, Ausfüllen FABO-Meldeblatt zu Bodenverschiebungen.
  • 2009
  • Prüfperimeter für Bodenverschiebungen (PBV): Neubau von drei Mehrfamilienhäusern, Hettlingen
  • Zwicky & Co., Architekten HTL
  • Entnahme von fünf repräsentativen Bodenproben nach VBBo, Auswertung der Resultate, Abgrenzung der Belastung, Erstellen des Kurzberichtes, Ausfüllen des FaBo-Meldeblattes zu Bodenverschiebungen.
  • 2009
  • Neubau DPD-Logistikzentrum, Buchs ZH: Bodenverschiebung im kommunalen Verschiebeverfahren
  • Goldbeck Rhomberg AG, St. Gallen
  • Auswertung der Lieferscheine über entsorgten Boden, Ausfüllen der Meldeblätter zum kommunalen Bodenverschiebeverfahren, Verfassen eines Kurzberichts als Entsorgungsnachweis für die FaBo.
  • 2008
  • Holzschnitzel-Heizkraftwerk, Kleindöttingen AG
  • Proma Energie AG
  • Archivrecherchen, Standortbegehung mit Bausubstanz- und Bodenprobenahmen, Erstellen Bericht Historische Untersuchung mit Abschätzung der Mehrkosten bei Rückbauarbeiten.
Gassicherheit
  • 2015-2016
  • Bahnhof SBB Zürich-Affoltern: Untersuchungen zur Abschätzung belastungsbedingter Mehrkosten
  • SBB AG, Immobilien, Immobilienrechte
  • Untersuchung der durch das Zisternenwagenunglück vom 8. März 1994 verursachten Belastungen, tiefenorientierte Porenluftanalysen, Feststoffanalysen, Beurteilung der Untergrundbelastungen und der Gasgefährdung, Abschätzung belastungsbedingter Mehrkosten.
  • 2016
  • Umbau und Erweiterung EFH, 8832 Wilen bei Wollerau: Gaskonzept
  • Senn Architekten AG
  • Lage des EFH im Bereich einer sanierungsbedürftigen, gasproduzierenden Deponie, Gaskonzept mit Massnahmenkatalog während Bauphase (Sicherheitsvorkehrungen, Baustellenabnahme, Definition von Interventions- und Alarmwerten) und zum gassicheren Bauen.
  • 2013
  • Überbauung einer ehemaligen Kehrichtdeponie
  • Korporation Freienbach
  • Planung von bautechnischen Gassicherungsmassnahmen (Asphaltbetondichtungen und Kunststoffabdichtungen) bei geplanter Überbauung einer ehemaligen Kehrichtdeponie, Abschätzung der Mehrkosten, auch infolge erforderlicher Pfahlarbeiten.
  • 2012
  • Baubegleitung "Muotaplatz", Ingenbohl SZ
  • Gemeinde Ingenbohl
  • Begleitung Gassicherheitsmassnahmen beim Bau eines Veranstaltungsplatzes über einer gasproduzierenden Deponie, Planung der notwendigen Sicherheitsvorkehrungen, Bau und Überprüfung von Gasdrainagen, Schlussberichterstattung zu Handes des AfU SZ.
  • 2012
  • Deponie Waldisberg, Vorkonzept Gassicherung Treibhäuser
  • Peter Odermatt, Freienbach SZ
  • Gassicherheitskonzept für Treibhäuser über Kehrichtdeponie, Abklären verschiedener Abdichtungsmöglichkeiten, detaillierte Kostenschätzungen.
  • 2011
  • Gassicherheitstechnische Begleitung Pfahlarbeiten
  • Ana Ordas, 8832 Wilen-Wollerau
  • Erstellen Gassicherheitskonzept, Definition Gefahrenbild, Festlegen Sicherheitsvorkehrungen auf der Baustelle, Definition Vorgehen beim Auftreten relevanter Gase und Festlegen der Verantwortlichkeiten.
  • seit 2007
  • Sicherung Deponie Haslen, Gemeinde Wollerau SZ
  • Gemeinde Wollerau SZ
  • Sanierungsprojekt, langjährige Gasüberwachung inkl. Alarmdispositiv, Projektleitung Sicherungsmassnahmen (Präzisionsnivellements, Rissaufnahmen, Beurteilung Baustatik, Gas- und Sickerwassermessungen, Gaspumpversuche etc.).
Geologie
  • 2007-2015
  • Geologische Kartierung Atlasblatt 1:25'000 1110 Hitzkirch
  • Geologische Landesaufnahme, swisstopo
  • Feldkartierung unter besonderer Berücksichtigung von Rutschgebieten, Datenerhebung in Baugrundarchiven Archivarbeiten, Zeichnen der Manuskriptkarte, Verfassen der begleitenden Erläuterungen.
  • 2014
  • Archäologische Grabung Otelfingen
  • Kantonsarchäologie Zürich
  • Geologisch-sedimentologische Interpretation von Grabungsprofilen und petrographische Ansprache von Geröllen aus Brandgrube und Bestimmung der Herkunft.
  • 2012-2014
  • Hydrogeologie Malm Südranden
  • Nagra, Wettingen
  • Kompilation Quelldaten, Konstruktion Felsisohypsen, Isohypsenplan Malm, Entwässerung, Beschreibung Festgesteine und Karstphänomene, Lage und Bedeutung des Malm-Aquifers und potentieller Stauer, Lokalisierung Infiltrations- und Exfiltrationsgebiete, NAB.
  • 2013
  • Bohrung Nr. 3 Böbikon Schwachbebennetz SED / Geologische Begleitung
  • Schweizerischer Erdbebendienst
  • Geologische Begleitung und Aufnahme einer 162 m tiefen Spülbohrung zur Einrichtung einer Messstelle des Schweizerischen Erdbebendienstes - in Zusammenarbeit mit der Nagra.
  • 2012-2013
  • Projekt Harmos. Quartär. Geologische Landesaufnahme
  • Swisstopo / Geologische Landesaufnahme
  • Mitarbeit in der Arbeitsgruppe zur Harmonsierung der Quartärlegende der Schweiz.
  • 2013
  • Römische Steininschriften Kempraten SG
  • Kantonsarchäologie St.Gallen
  • Petrographische Beschreibung von behauenen, teils mit Inschriften versehenen, römischen Fundsteinen (Altare, Säulenfragmente, Mühlstein) und Hinweise auf Herkunft (Steinbruch, Gletscher-Findling).
  • 2013
  • SED-Bohrung Hämikon LU. Geologische Begleitung und Aufnahme der Bohrung
  • Schweizerischer Erdbebendienst
  • Geologische Begleitung und Aufnahme einer 145 m tiefen Spülbohrung zur Einrichtung einer Messstation des Schweizereischen Erdbebendienstes - in Zusammenarbeit mit der Nagra.
  • 2012
  • Archäologische Grabung Steinäcker, Marthalen ZH
  • ARE Kanton Zürich, Abt. Archäologie & Denkmalpflege
  • Beurteilung der Genese der spätlathènzeitlichen Fundschichten und Erdgruben, Feldbegehung mit Kurzbericht.
  • 2007-2010
  • Brauwasser Monrovia Breweries Inc., Liberia
  • BRAUTEC AG, Küsnacht ZH
  • Auswertung von hydrochemischen Daten, Beurteilung der lokalen hydrogeologischen Verhältnisse, Evaluation der Möglichkeiten zur Versorgung der Brauerei mit qualitativ einwandfreiem Brauwasser, Planung einer Bohrkampagne.
  • 1998-2009
  • Geologische Kartierung Atlasblatt 1:25'000 1111 Albis mit Erläuerungen
  • Geologische Landesaufnahme, swisstopo
  • Feldkartierung unter besonderer Berücksichtigung von Rutschgebieten, Datenerhebung in Baugrundarchiven Archivarbeiten, Zeichnen der Manuskriptkarte, Verfassen der begleitenden Erläuterungen.
  • 2008
  • Beurteilung Standortmöglichkeiten geologisches Tiefenlager in der Oberen Süsswassermolasse
  • Nagra, Wettingen
  • Auswertung eigener Feldstudien und Unterlagen sowie von Molasseliteratur zwecks Evaluation von tonreicheren Abschnitten in der Oberen Süsswassermolasse.
  • 2007
  • Geologische Aufnahme von Erdwärmesondenbohrungen Winterthur-Dättnau
  • Nagra, Wettingen
  • On-the-site-Beprobung von drei laufenden 250 m-Erdwärmesondenbohrungen durch die basale Obere Süsswassermolasse mit geologischer Aufnahme und Beschreibung sowie stratigraphischer Einordnung, Vergleich mit geophysikalischen Composite-Logs.
  • 2006-2007
  • Kanton Schaffhausen: Grundwasser- und Gewässerschutzkarte
  • Tiefbauamt des Kantons Schaffhausen
  • Überarbeitung der bestehenden Grundwasser- und Gewässerschutzkarten, Ergänzung mit weiteren Inhalten wie Zuströmbereichen und Grundwasservorkommen.
  • 2002
  • Hydrogeologische Karte der Schweiz 1:500'000, Blatt Vulnerabilität - Projektleitung
  • Geographisches Institut der Universität Bern Gruppe für Hydrologie
  • GIS-Bearbeitung der digitalen Karte der Vulnerabilität 1:500'000 (Teilblatt der digitalen geologischen Karte 1:500'000): Erfassung der GIS-Grundlagen, GIS-Darstellung verschiedener Modelle zur Vulnerabilität
Geothermie
  • 2004-2010
  • Thermalwassernutzung Bad Schinznach
  • Bad Schinznach AG
  • Planung und Auswertung von Wasser-, Gas- und Isotopenmessungen, Planung der Messapparatur zur Überwachung der verschiedenen Bohrungen, Thermalwasser-Monitoringkonzept.
  • 2009
  • Erschliessung von Thermalwaser aus dem OMM-Aquifer
  • Sportpark Thalwil AG
  • Auswertung von Bohr- und Hydrogeologiedaten, geologische Machbarkeitsstudie, Erstellen eines geologischen Prognoseprofils, Planung und Dimensionierung einer Aquiferbohrung in die Obere Meeresmolasse, grobe Kostenschätzung.
  • 2009
  • Zulässigkeit von Erdwärmesondenbohrungen zwischen Fallen- und Sellbach, Amden SG
  • Gemeinde Amden / Springbock Hotel Management AG, Amden
  • Karsthydrogeologische Beurteilung der Zulässigkeit von Erdwärmesondenbohrungen in einem Gebiet, in dem zuvor EWS-Bohrungen nicht erlaubt waren, Gutachten namens der Gemeinde Amden z. Hd. des Kantons.
  • 2008
  • Erdwärmesondenbohrung Steinhauserstrasse 9, 6340 Baar
  • Thomas Habegger, Baar
  • Begleitung der Bohrarbeiten in hydrogeologisch heiklem Gebiet (genutzter Aquifer), geologische Aufnahme des Bohrprofiles, Zusammenfassung der Ergebnisse in Kurzbericht.
  • 2008
  • Grundwasserwäremnutzung EFH Rhyblick, Ellikon am Rhein ZH
  • Prefadom AG
  • Begleitung der Bohrarbeiten, Pumpversuch-Auswertung, Beurteilung einer allfälligen Beinflussung benachbarter Grundwassernutzungen, Hydrogeologischer Kurzbericht.
  • 2007
  • Erdwärmesonden EFH Camenisch, Amden SG
  • Projekt 3 Architektur GmbH
  • Machbarkeitsstudie (Bohrungen im Karstgebiet), Festlegen von Rahmenbedingungen (z.B. Tiefenbeschränkung), Einholen von Bewilligungen, Begleitung der Bohrungen inkl. Aufnahme des Bohrguts, Schlussbericht zu Handen AFU.
  • 2007
  • Grundwasserwärmenutzung Isleten-Halbinsel, Bauen UR
  • Schweizerische Sprengstoff AG Cheddite
  • Abklären der hydrogeologischen Verhältnisse, Machbarkeitsstudie, Einhollen von Bewilligungen, Aufnahme des Bohrprofils, Planung und Auswertung des Pumpversuchs, Planung der Versickerungsanlage, Hydrogeologischer Bericht.
  • 2005
  • Abklärung der Zulässigkeit von Erdwärmesondenbohrungen in Amden SG
  • Politische Gemeinde Amden
  • Gefährdungsabschätzung und karsthydrologische Beurteilung der Zulässigkeit von Erdwärmesondenbohrungen in einem Gebiet mit verkarstetem Untergrund und Karstgrundwasser.
  • 2003
  • Mineralquelle Eglisau: Hydrogeologische Abklärungen von Süss- und Mineralwasservorkommen
  • Thurella AG
  • Hydrogeologische Abklärungen zur Erschliessung neuer Trinkwasserreserven, Mineralwasserexploration in Tiefenaquiferen im Raum Nordostschweiz.
  • 1999-2001
  • Erdwärmenutzungskarte Kanton Zug
  • Amt für Umweltschutz, Kanton Zug
  • Erarbeiten der Erdwärmenutzungskarte des Kantons Zug im Massstab 1:25'000, periodische Nachführungen.
GIS und Datenbanken
  • 2017-2018
  • Überarbeitung Ökomorphologie Kanton Schaffhausen
  • Tiefbauamt des Kantons Schaffhausen
  • GIS- und GPS-gestützte Neuaufnahme der Ökomorphologie Stufe F für einzelne Fliessgewässerabschnitte, Übertragung der bestehenden Ökomorphologie-Daten auf die neuen Gewässergeometrien, Neuberechnung der Gewässer-Kilometrierung.
  • 2017
  • Beschaffung und Zusammenstellung von Geodaten zum Grundwasser- und Gewässerschutz
  • SBB AG
  • Grundlagenbeschaffung, Zusammenführung und Attributierung eines aktuellen Datensatzes zum planerischen Gewässerschutz der gesamten Schweiz.
  • 2017
  • Besonnungs-Berechnung Stahlgiesserei
  • Karl Klaiber + Co., Schaffhausen
  • GIS-basierte Berechnung der Sonnenstunden am mittleren Sommer- und Wintertag für das Areal der Stahlgiesserei im Mühlental unter Verwendung des digitalen Geländemodells und der Gebäudegeometrien der amtlichen Vermessung.
  • 2017
  • Flurabstandskarte des Kantons Schaffhausen
  • Tierbauamt des Kantons Schaffhausen
  • Neuerstellung der Flurabstandskarte des Kantons Schaffhausen mittels GIS-basierter Berechnung der Flurabstände basierend auf den interpolierten Grundwasserständen und des Geländemodells der amtlichen Vermessung.
  • 2016
  • Ermittlung der Herbizidverbotszonen auf dem SBB-Streckennetz
  • Schweizerische Bundesbahnen SBB, Infrastruktur, Ingenieurbau und Umwelt
  • GIS-basierte Ermittlung der Zonen mit Herbizideinschränkungen bei Gewässerquerungen und im Bereich von Brücken, Zusammenführen mehrerer Ausgangsdatensätze in unterschiedlichen Referenzsystemen, Linearreferenzierung der Resultate auf dem SBB-Streckennetz.
  • 2014-2015
  • Umweltdatenbank SBB
  • SBB AG, Infrastuktur, Ingenieurbau und Umwelt, 8048 Zürich
  • Konzept, Entwicklung und Einführung einer Datenbankapplikation zur Erfassung und Auswertung von Umweltdaten (Messdaten, Analysen) verschiedener Fachbereiche, relationale Datenbank in MS Access 2010/2013.
  • 2013
  • Belastungspläne Verkehrsdatenbericht 2012
  • Tiefbauamt Kanton Schaffhausen
  • Kartographische Darstellung der Verkehrsbelastung der Kantonsstrassen im Kanton Schaffhausen in Belastungsplänen.
  • 2013
  • Lärmemissionskatasterplan 2010, Kanton Schaffhausen
  • Tiefbauamt Kanton Schaffhausen
  • GIS-basierte Berechnung der Lärmemissionen der Kantonsstrassen basierend auf Verkehrsdaten, Längsneigung und Geschwindigkeiten; Ermittlung von Abschnitten, welche potentiell Grenzwertüberschreitungen auslösen; Detailabklärungen mit 3D-Berechnungsmodell.
  • 2012
  • Erfassung der sanierten Standorte des Kantons Uri in SanDat
  • Amt für Umweltschutz des Kantons Uri
  • Meldung des aktuellen Stands des KbS des Kantons Uri ans BAFU, Erfassung der sanierten Standorte des Kantons Uri in der Web-Applikation SanDat des BAFU gemäss Art. 21 Abs. 1 AltlV.
  • 2012
  • Erfassung der sanierten Standorte des Kantons Zug in SanDat
  • Amt für Umwelt des Kantons Zug
  • Meldung des aktuellen Stands des KbS des Kantons Zug ans BAFU, Erfassung der sanierten Standorte des Kantons Zug in der Web-Applikation SanDat des BAFU gemäss Art. 21 Abs. 1 AltlV.
  • 2012
  • Erfassung der sanierten Standorte des VBS in SanDat
  • Generalsekretariat VBS, Raum und Umwelt VBS
  • Meldung des aktuellen Stands des KbS VBS ans BAFU, Erfassung der sanierten Standorte des VBS in der Web-Applikation SanDat des BAFU gemäss Art. 21 Abs. 1 und Abs. 2 AltlV.
  • 2012
  • Kehlhofweg, Neuhausen am Rheinfall
  • Ulmer Ledergerber Architekten AG
  • Erarbeitung einer Lärmbelastungskarte für ein durch Strassenlärm vorbelastetes Grundstück, auf dem ein Mehrfamilienhaus neu erstellt werden soll, Modellierung und grafische Darstellung mit der Software SoundPLAN.
  • 2012
  • Ökobilanz Stadt Schaffhausen, Brachflächenerfassung Industrie- und Gewerbezonen
  • Stadtökologie Schaffhausen
  • Erfassung der auf Ende 2012 brachliegenden Flächen in Industrie- und Gewerbezonen und Erstellung eines Geodatensatzes, Ermittlung des Versiegelungsgrads und Beurteilung der ökologischen Funktionen im Falle von Grünflächen.
  • 2008-2010
  • Bemessung von Grundwasserkörpern in der Schweiz
  • BAFU Sektion Hydrogeologie
  • Konzept zur Bemessung von Grundwasserkörpern (GWK) gemäss Anforderungen "EIONET-Groundwater" (Wasserrahmenrichtlinie der EU), Bemessung der GWK im Bereich der TREND-Messstellen (GIS) und landesweit, Erhebung von EIONET-Daten.
  • 1999/2004/2010
  • GIS-Schulungen
  • Hochbauamt Stadt Schaffhausen; Stadtgärtnerei
  • GIS-Schulungen (ArcGIS 9.3, ArcGIS 8.1, ArcView3) für Mitarbeitende der Stadt und des Kantons Schaffhausen.
  • 2009-2010
  • Web-Datenbank SanDat des BAFU zu sanierten Altlasten
  • Bundesamt für Umwelt, Altlasten und Industrieabfälle
  • PHP / MySQL-Datenbank über sanierte Altlasten der Schweiz (SanDat) konzipieren und realisieren, Web-Auftritt des BAFU zur Erfassung/Auswertung von sanierten Standorten für unterschiedliche Gruppen von Benutzern erstellen, Redaktion des Benutzerhandbuchs.
  • seit 2009
  • Erstellen des Erfassungs-Tools und Realisierung des Web-Auftritts der "Infothek Biomasse"
  • Bundesamt für Umwelt, Abt. Abfall
  • Erstellen einer Access-Datenbank zur Erfassung von Literatur zum Thema Biomasse, Gestalten und Erstellen des Web-Auftritts mit integrierter PHP / mySQL-Datenbank für Literatur zum Thema Biomasse.
  • 2009
  • Erstellen des mit dem KbS verbundenen GIS-Projekts der militärischen Schiessplätze
  • Generalsekretariat VBS / RU und armasuisse Immobilien
  • Erstellen eines GIS-Projekts in ArcGIS 9.3 als Beurteilungsgrundlage für den KbS VBS und als Planungsgrundlage für die weitere Nutzung, VBA-Programmierung der bidirektionalen Schnittstelle zur Datenbank des KbS VBS.
  • 2009
  • Erstellen des mit dem KbS verbundenen GIS-Projekts der militärischen Schiessplätze
  • Generalsekretariat VBS / RU und armasuisse Immobilien
  • Erstellen eines GIS-Projekts in ArcGIS 9.3 als Beurteilungsgrundlage für den KbS VBS und als Planungsgrundlage für die weitere Nutzung, VBA-Programmierung der bidirektionalen Schnittstelle zur Datenbank des KbS VBS.
  • seit 2009
  • Technische Umsetzung des Web-Auftritts "Plattform Industriebrachen Schweiz" des BAFU
  • Bundesamt für Umwelt, Altlasten und Industrieabfälle
  • Gestalten und Erstellen des Web-Auftritts mit integrierten PHP / mySQL-Datenbanken für Industriebrachen und für Literatur zum Thema.
  • 2006-2007
  • Kanton Schaffhausen: Grundwasser- und Gewässerschutzkarte
  • Tiefbauamt des Kantons Schaffhausen
  • Überarbeitung der bestehenden Grundwasser- und Gewässerschutzkarten, Ergänzung mit weiteren Inhalten wie Zuströmbereichen und Grundwasservorkommen.
  • 2001/2004
  • Strassenzustand und Lärmbelastungskataster
  • Tiefbauamt des Kantons Schaffhausen
  • Verknüpfung von Tabellen (Zustand der Strassen. Lärmbelastung) mit lagegetreuen GIS-Daten (Strassennetz), Einteilung und Kilometrierung des Strassennetzes.
  • 2004
  • Website BUWAL Sektion Altlasten+Tankanlagen
  • BUWAL Sektion Altlasten und Tankanlagen
  • Unterhalt und Weiterentwicklung, Behördenzimmer, SANDAT
  • 2003
  • Gemeinde Neuhausen: Modellierung Schattenwurf
  • Gemeinde Neuhausen am Rheinfall
  • Modellierung Schattenwurf eines Mehrfamilienhauses auf die umliegenden Gebäude.
  • 2000
  • GEOINFO, Access-Datenbank für Sondierungen im Kanton SH inkl. ODBC-Schnittstelle zu GIS
  • Tiefbauamt des Kantons Schaffhausen
  • Erstellen einer Datenbank aller Sondierungen (ohne Erdwärme-Bohrungen) mit Access und VBA, Eingabe Daten der Berichte, Programmierung GIS-Schnittstelle.
  • 2000
  • GEOINFO, Access-Datenbank für Sondierungen im Kanton SH inkl. ODBC-Schnittstelle zu GIS
  • Tiefbauamt des Kantons Schaffhausen
  • Erstellen einer Datenbank aller Sondierungen (ohne Erdwärme-Bohrungen) mit Access und VBA, Eingabe Daten der Berichte, Programmierung GIS-Schnittstelle.
  • 1998-1999
  • Grundwassermodellierung Kanton Schaffhausen
  • Tiefbauamt des Kantons Schaffhausen
  • Modellierung der Zuströmbereiche sowie der 150-Tage-Isochronen verschiedener Grundwasserfassungen; Modellierung der Grundwasserneubildung.
Hydrogeologie und Hydrochemie
  • 2017
  • Flurabstandskarte des Kantons Schaffhausen
  • Tierbauamt des Kantons Schaffhausen
  • Neuerstellung der Flurabstandskarte des Kantons Schaffhausen mittels GIS-basierter Berechnung der Flurabstände basierend auf den interpolierten Grundwasserständen und des Geländemodells der amtlichen Vermessung.
  • 2016
  • Gründwasserüberwachungskonzept Deponie Müsli
  • Stadtplanungsamt, Stadt Dietikon
  • Planung von 3 neuen Grundwassermessstellen, Monitoringkonzept für eine sanierungsbedürftige Deponie mit insgesamt 7 Messstellen für einen Zeitraum von 20 Jahren.
  • 2016
  • Liegenschaftsentwässerung Forchstrasse Zürich
  • Architekturbüro Susanne Stamm
  • Unterstützung bei der Planung und Dimensionierung der Liegenschaftsentwässerung für einen geplanten Umbau, Absprachen mit ERZ, Prüfung der Versickerungsfähigkeit mit einem Sickerversuch.
  • 2016
  • Postzentrum Volketswil ZH: Abklärung Grundwasserverhältnisse
  • Post Immobilien Management und Services AG
  • Abklärung der Grundwasserverhältnisse, Beschaffung von Grundwasserdaten, Vergleich historischer Daten mit aktueller Situation, Abklärung der Einwirkungen auf Bestandsgebäude, Empfehlungen zum weiteren Vorgehen.
  • 2015
  • Bohrung Schweizerischer Erdbebendienst für Verstärkung Schwachbebennetz
  • Schweizerischer Erdbebendienst
  • Erstellen von Prognoseprofil, Beurteilung Gasrisiko, Abklären möglicher Grundwasserbeeinträchtigungen, geologische Aufnahme des Bohrkleins der 108 m-Bohrung.
  • 2015
  • SED Schwachbebennetz Bohrung Struchimoos, Wohlen b. Bern
  • Schweizerischer Erdbebendienst ETH Zürich
  • Geologisches Prognoseprofil, Abklärung möglicher Beeinflussung von Grundwasserfassungen, detaillierte geologische Aufnahme von 140 m Bohrklein aus dem Quartär und der Unteren Süsswassermolasse, Dokumentation der geologischen Verhältnisse.
  • 2015
  • Versickerungsanlage Renggli, Schaffhausen
  • IE Industrial Engineering Zürich AG
  • Durchführung eines Versickerungsversuchs im offenen Bohrloch einer 8 m tiefen Kernbohrung, Auswertung des Versuchs und Empfehlungen zur Dimensionierung der Versickerungsanlage.
  • 2012-2014
  • Abklärung Nutzungsmöglichkeiten Quellfassung, Uitikon ZH
  • Massnahmenzentrum Uitikon
  • Abklärung der Eignung der betriebseigenen Quelle zur Trinkwasserversorgung: Planung und Organisation einer Messkampagne, Abschätzung des Zuströmbereichs der Quelle, hydrogeologische und hydrochemische Charakterisierung, Schlussberichterstattung.
  • 2014
  • Baar ZG: Nutzung einer bestehenden Bohrung als Trinkwasserfassung
  • Privat
  • Nutzung einer älteren Bohrung als Trinkwasserfassung für eine Hoferweiterung, Planung und Koordination eines mehrmonatigen Pumpversuches mit breit angelegtem Monitoring bestehender Grundwassernutzungen (Bohrungen, Quellen) und Einreichen Nutzungsgesuch.
  • 2014
  • Ersatzneubau Gebäude 46: Hydrogeologische Begleitung
  • Schweiz. Sprengstoff AG Cheddite
  • Zusammenstellung der einzuhaltenden Gewässerschutzvorschriften für Bauten in der Grundwasserschutzzone S3, Empfehlungen Dachwasserversickerung und Festlegung eines Alarmierungsschemas.
  • 2014
  • Grundwasser-Wärmenutzung Rebhalde 10, 6340 Baar
  • Robert Stäuber
  • Hydrogeologische Beratung für Grundwasser-Wärmenutzung, Begleitung Erkundungsbohrung und Durchführung und Auswertung von Pumpversuchen.
  • 2012-2014
  • Hydrogeologie Malm Südranden
  • Nagra, Wettingen
  • Kompilation Quelldaten, Konstruktion Felsisohypsen, Isohypsenplan Malm, Entwässerung, Beschreibung Festgesteine und Karstphänomene, Lage und Bedeutung des Malm-Aquifers und potentieller Stauer, Lokalisierung Infiltrations- und Exfiltrationsgebiete, NAB.
  • 2014
  • MFH Haupstrasse, Bibern
  • Immobilienfirma
  • Baugrundgutachten für ein Mehrfamilienhaus, inkl. Organisation und Auswertung von Baggersondierungen, Empfehlung zur Höherlegung des Projektes aufgrund der Grundwassersituation, hydrogeol. Gutachten für die Genehmigung der temporären Grundwasserabsenkung.
  • 2002-2014
  • Zentralbahn: Steilrampe Tunnel Engelberg
  • Bucher + Dillier Ingenieurunternehmung AG / Rothpletz, Lienhard + Cie AG
  • Karsthydrogeologische Begleitung und Beratung nach Wassereinbrüchen im Tunnel, Charakterisierung verschiedener Fliesssysteme mit Hilfe von Karstquellenmonitoring, Kartierungen, Auswertung hydrochemischer und isotopischer Daten.
  • 2013
  • Abklärungen Quellnutzung Feldmoos, Gemeinde Niederhasli
  • AWEL, Sektion Grundwasser und Wasserversorgung
  • Auswertung von vorhandenen hydrogeologischen Untersuchungen, alten Karten und Dokumenten, Standortbegehung, Beurteilung der hydrogeologischen Situation resp. der Nutzbarkeit des Grundwassers im Zusammenhang mit der im Richtplan eingetragenen Deponie.
  • seit 2013
  • Altlasten-Voruntersuchung Deponie "Holzerhof", Roggwil TG
  • OC Oerlikon Textile Schweiz AG
  • Historische Untersuchung mit Pflichtenheft, Technische Untersuchung mit Baggerschächten, Bodenproben nach VBBo und Deponiesickerwasserbohrungen, Erstellen hydrogeologisches Modell, Schlussbericht mit abschliessender Beurteilung nach AltlV.
  • 2013
  • Hydrogeologie Kreuzplatz, Thayngen SH
  • Karl Klaiber + Co. Hoch- und Tiefbau, Schaffhausen
  • Hydrogeologisches Gutachten für ein Bauvorhaben mit Untergeschoss im Bereich von hoch anstehendem Grundwasser.
  • 2013
  • Regionales Grundwasserpumpwerk Wilchingen-Hallau
  • Gemeinde Wilchingen
  • Vorstudie zur Ermittlung geeigneter Gebiete für ein neues Grundwasserpumpwerk, Analyse von Nutzungskonflikten, Abschätzung der nötigen Fördermenge sowie der zu erwartenden Ausdehnung der Schutzzone.
  • 2012
  • Konzessionsgesuch Kleinkraftwerk Käppeli, Lungern OW. Karsthydrogeologische Beurteilung
  • Stiftung Naturerbe und Karst Obwalden (NEKO) / Kleinkraftwerke AG 6078 Lungern
  • Beurteilung einer projektierten Kleinkraftwerk-Anlage hinsichtlich Karstschutz (ober- und unterirdischer Karst, Beeinträchtigung von Quellen und Grundwasser).
  • 2009-2011
  • Potentielles Kiesabbaugebiet Hatwil / Hubletzen, 6330 Cham ZG
  • Amt für Umweltschutz Kanton Zug
  • Abschätzung der Menge und Qualität der abbaubaren Kiesreserven, Beschreibung der hydraulischen Eigenschaften des Aquifers, Ermittlung der Lage des Grundwasserspiegels und Beurteilung des Grundwasserschutzes im Hinblick auf einen Abbau des Kieses.
  • 2008-2010
  • Bemessung von Grundwasserkörpern in der Schweiz
  • BAFU Sektion Hydrogeologie
  • Konzept zur Bemessung von Grundwasserkörpern (GWK) gemäss Anforderungen "EIONET-Groundwater" (Wasserrahmenrichtlinie der EU), Bemessung der GWK im Bereich der TREND-Messstellen (GIS) und landesweit, Erhebung von EIONET-Daten.
  • 2007-2010
  • Brauwasser Monrovia Breweries Inc., Liberia
  • BRAUTEC AG, Küsnacht ZH
  • Auswertung von hydrochemischen Daten, Beurteilung der lokalen hydrogeologischen Verhältnisse, Evaluation der Möglichkeiten zur Versorgung der Brauerei mit qualitativ einwandfreiem Brauwasser, Planung einer Bohrkampagne.
  • 2010
  • Ermittlung Abfluss Q347 an Quellen im Tösstal
  • AWEL
  • Regelmässige Quellschüttungs- und Bachabfluss-Messungen, hydrogeologische Charakterisierung, Ermittlung der Quellschüttungen Q347 über Beizug langjähriger Datenreihen benachbarter Messstationen.
  • 2009-2010
  • Konzessionserneuerung Pumpwerke Steinhausen mit Schutzzonenüberprüfung
  • Wasser- und Elektrizitätswerk Steinhausen ZG
  • Kurzpumpversuche zur Charakterisierung der Brunnen- und Aquifereigenschaften, Langzeitpumpversuch mit Monitoring diverser Grundwasserfassungen sowie von Hochmoor, Ermittlung der nutzbaren Grundwassermengen, Konzessionsgesuch und Schutzzonenüberprüfung.
  • 2004-2010
  • Thermalwassernutzung Bad Schinznach
  • Bad Schinznach AG
  • Planung und Auswertung von Wasser-, Gas- und Isotopenmessungen, Planung der Messapparatur zur Überwachung der verschiedenen Bohrungen, Thermalwasser-Monitoringkonzept.
  • 2009
  • Erschliessung Früeberg, Baar ZG: Hydrogeologisches Gutachten für gewässerschutzrechtl. Bewilligung
  • Erbengemeinschaft Hotz und Langenegger, Baar
  • Hydrogeologische Abklärung mittels 8 Baggerschlitzen bis 5 m Tiefe, ob durch Erschliessungsprojekt mit Geländeeinschnitten grundwasserführende Schichten tangiert werden.
  • 2009
  • Erschliessung von Thermalwaser aus dem OMM-Aquifer
  • Sportpark Thalwil AG
  • Auswertung von Bohr- und Hydrogeologiedaten, geologische Machbarkeitsstudie, Erstellen eines geologischen Prognoseprofils, Planung und Dimensionierung einer Aquiferbohrung in die Obere Meeresmolasse, grobe Kostenschätzung.
  • 2002-2008
  • Filterbrunnenbohrung Banäbni, Blickensdorf
  • Korporation Blickensdorf
  • Erschliessung von Grundwasser im Gebiet Banäbni, Blickensdorf, mittels einer 70 m tiefen Filterbrunnenbohrung, diverse z.T. mehrmonatige Pumpversuche zur Bestimmung der zulässigen Födermenge und Markierversuch zur Dimensionierung der Schutzzone.
  • 2006-2007
  • Kanton Schaffhausen: Grundwasser- und Gewässerschutzkarte
  • Tiefbauamt des Kantons Schaffhausen
  • Überarbeitung der bestehenden Grundwasser- und Gewässerschutzkarten, Ergänzung mit weiteren Inhalten wie Zuströmbereichen und Grundwasservorkommen.
  • 2003
  • Mineralquelle Eglisau: Hydrogeologische Abklärungen von Süss- und Mineralwasservorkommen
  • Thurella AG
  • Hydrogeologische Abklärungen zur Erschliessung neuer Trinkwasserreserven, Mineralwasserexploration in Tiefenaquiferen im Raum Nordostschweiz.
  • seit 1999
  • NAQUA TREND Nationales Netz zur Qualitätsbeobachtung des Grundwassers
  • BAFU Sektionen Grundwasserschutz und Hydrogeologie
  • Unterstützung im Bereich «Planung der Messstrategie / Erfolgskontrolle» bei der Beobachtung der hydrochemischen Langzeitentwicklung der massgeblichen Grundwasservorkommen der Schweiz, hydrochemische Grundlagenberichte.
Lärm
  • 2017
  • Club Rinora4, Schallschutz Erweiterungsbau
  • Rinora Events AG, Rümlang
  • Erstellen des Schallschutznachweises für einen Erweiterungsbau des bestehenden Clubs im Rahmen der privaten Kontrolle.
  • 2017
  • Lärmbeurteilung Schiessanlage Wilchingen-Osterfingen
  • Gemeinde Wilchingen
  • Grobbeurteilung der zu erwartenden Wirkung von weiteren baulichen Lärmschutzmassnahmen an der 300 m-Schiessanlage Wilchingen-Osterfingen.
  • 2017
  • Lärmgutachten Ausbau Dachgeschoss, Bahnhofstrasse Schaffhausen
  • private Bauherrschaft
  • Ermittlung und Beurteilung der Lärmimmissionen des Strassenverkehrs für einen geplanten Ausbau des Dachgeschosses, Erarbeitung von Schallschutzmassnahmen.
  • 2017
  • Lärmgutachten Aussenwirtschaft und Boulevardcafé, Sihlhallenstrasse Zürich
  • Agensa AG, Wangen ZH
  • Berechnung und Beurteilung des Lärms einer geplanten Aussenwirtschaft mit Boulevardcafé nach der cercle bruit-Vollzugshilfe für öffentliche Lokale, Verfassen des Lärmnachweises als Kurzgutachten.
  • 2017
  • Lärmgutachten Aussenwirtschaft, Schöneggstrasse 5, Zürich
  • private Bauherrschaft
  • Lärmgutachten für die Aussenwirtschaft (Boulevardrestaurant) eines geplanten Restaurants, Beurteilung der Lärmimmissionen nach den Vorgaben der cercle bruit-Vollzugshilfe sowie nach Anhang 6 der Lärmschutz-Verordnung.
  • 2017
  • Lärmgutachten für Öffnungszeiten nach Mitternacht, Schöneggstrasse Zürich
  • Guo & Gao Restaurant AG, Unterengstringen
  • Ermittlung des Lärms der Aussenwirtschaft, des Kundenverhaltens im Eingangsbereich und des durch den Gastraum abgestrahlten Schalls und Beurteilung im Hinblick auf verlängerte Öffnungszeiten nach 24 Uhr.
  • 2017
  • Lärmgutachten Gotthardstrasse Goldau
  • Hegmaplan AG, Zug
  • Berechnung und Beurteilung der Strassenverkehrslärmimmissionen nach StL-86+, Formulierung von Lärmschutzmassnahmen für das geplante Wohn- und Geschäftshaus.
  • 2017
  • Lärmgutachten Rheinhaldenstrasse Schaffhausen
  • private Bauherrschaft
  • Lärmgutachten für die Umnutzung eines historischen Nebengebäudes zu Wohnzwecken, Ermittlung der Strassenlärmimmissionen der Rheinhaldenstrasse, Berechnung der erforderlichen Schalldämmung nach SIA 181, Empfehlungen für die bauliche Ausführung.
  • 2017
  • Lärmgutachten Schaffhauserstrasse, Neuhausen am Rheinfall
  • private Bauherrschaft
  • Lärmgutachten für bestehende Überbauung an der stark befahrenen Schaffhauserstrasse und der Bahnlinie Schaffhausen-Erzingen, Berechnung von Bahn- und Strassenverkehrslärmimmissionnen, Ermittlung der Grenzwertlinie, Beurteilung von Entwicklungsvarianten.
  • 2017
  • Lärmgutachten Verlängerung der Öffnungszeiten, Schöneggstrasse 23
  • private Bauherrschaft
  • Berechnung der Lärmimmissionen des externen Lärms, Ermittlung der erforderlichen Schallpegelbegrenzung der Musikanlage, Beurteilung der Lärmsituation im Falle von verlängerten Öffnungszeiten nach Mitternacht.
  • 2017
  • Schallpegelbegrenzer Langstrasse 65
  • private Bauherrschaft
  • Messung des Rauminnenpegels in der Bar sowie der Lärmimmissionen in der über der Bar liegenden Wohnung nach SIA 181 und ISO 16283, Berechnung der erforderlichen Schallpegelbegrenzung der Musikanlage.
  • 2017
  • Schallschutz Kontaktbar Schoffelgasse, Zürich
  • private Bauherrschaft
  • Berechnung des Schallschutzes (interner Luftschall und Trittschall) nach SIA-Norm 181 für eine Kontaktbar im Zürcher Niederdorf.
  • 2017
  • Schwermetallsanierung 25/50 m-Schiessanlage und Umbau 300 m-Schiessanlage Lindengüetli, Lindau ZH
  • Gemeinde Lindau
  • Erstellen eines Sanierungsprojekts mit XRF-Untersuchung zur Bestimmung der Schadstoffverteilung, Planung von Sanierung und Umbau (KKF, Blenden, Erhöhung Wall), Erstellen eines Lärmgutachtens, Submission der Arbeiten, Bauleitung, Schlussberichterstattung.
  • 2016
  • Ermittlung Schalldämmung Gebäudehülle Stahlgiesserei
  • Ulmer Ledergerber Architekten AG / Karl Klaiber + Co.
  • Ermittlung der erforderlichen Schalldämmung für die Neu- und Umbauten der Stahlgiesserei, Berechnung der Gesamtschalldämmung (Bau-Schalldämmmass und Spektrum-Anpassungswert) für die Fenster basierend auf den nach SIA 181 ermittelten Anforderungen.
  • 2016
  • Fambar Militärstrasse Zürich, Lärmgutachten Aussenwirtschaft
  • private Bauherrschaft
  • Lärmgutachten für die Errichtung von Aussensitzplätzen (Aussenwirtschaft) für eine Bar im Chreis Cheib, Ermittlung der Lärmimmissionen durch das Gästeverhalten im Aussenbereich und Beurteilung an den nächstgelegenen lärmempfindlichen Nutzungen.
  • 2016
  • Lärmbeurteilung Buswendeschlaufe Schlossweiher, Schaffhausen
  • Fachstelle Lärm, Stadt Schaffhausen
  • Ermittlung und Beurteilung der Lärmimmissionen eines geplanten Buswendeplatzes in Nachbarschaft von Wohngebäuden.
  • 2016
  • Lärmgutachten Brauerstrasse 45, Lüftung Gastronomiebetrieb
  • private Bauherrschaft
  • Lärmgutachten für die Lüftungsanlagen eines Gastronomiebetriebs an der Brauerstrasse 45, Berechnung der Lärmimmissionen an den Fenstern von benachbarten lärmempfindlichen Nutzungen mit Hilfe der Schallleistungspegel der geplanten Lüftungsanlagen.
  • 2016
  • Lärmgutachten Hohlenbaumstrasse Schaffhausen
  • private Bauherrschaft
  • Lärmgutachten für den Ausbau des Obergeschosses eines Einfamilienhauses, Ermittlung und Beurteilung der Strassenverkehrslärmimmissionen, Berechnung der erforderlichen Schalldämmung der Gebäudehülle (Dachkonstruktion und Fenster).
  • 2016
  • Lärmgutachten Krebsbachstrasse Schaffhausen
  • private Bauherrschaft
  • Erstellung eines Lärmgutachtens für einen Neubau in Nachbarschaft zu einer stark befahrenen Gemeindestrasse und zur Autobahn A4, Ermittlung der Strassenlärmimmissionen, Empfehlungen zu Lärmschutzmassnahmen, Ermittlung der erforderlichen Schalldämmung.
  • 2016
  • Lärmgutachten Schiessanlagen Lindengüetli Lindau
  • Gemeinde Lindau
  • Lärmgutachten zum Schiesslärm der 25 m/50 m- und 300 m-Schiessanlagen Lindengüetli in Lindau, Berechnung der Schiesslärmimmissionen mit dem Berechnungsmodell sonARMS für den Ist-Zustand und den Sanierungszustand mit baulichen und betrieblichen Massnahmen.
  • 2016
  • Lärmgutachten Schulnutzung in der Stahlgiesserei
  • Ulmer Ledergerber Architekten AG / Karl Klaiber + Co.
  • Lärmgutachten für die schulische Nutzung eines Teils der umgebauten Stahlgiesserei, Ermittlung der Lärmimmissionen des Strassenlärm an den relevanten Fenstern und Berechnung der erforderlichen Schalldämmung der Fenster nach SIA 181.
  • 2016
  • Lärmgutachten Siedlung Zwischenbächen
  • Baugenossenschaft für neuzeitliches Wohnen / Planpartner AG
  • Abklärung der Lärmbelastung aller relevanten Lärmarten (u.a. Strassenlärm, Alltagslärm) im Rahmen eines Studienauftrags, Empfehlungen bezüglich Lärmschutz für den Architekturwettbewerb.
  • 2016
  • Lärmmessung Gleisfräsarbeiten Tram Stadt Zürich
  • VBZ / F. Preisig AG
  • Messtechnische Ermittlung des Maximalpegels und des Vorbeifahrtpegels einer Gleisfräsmaschine im Rahmen des Gleisunterhalts während der Nacht auf der Tramlinie 5 der Stadt Zürich.
  • seit 2016
  • Lärmschutz Siedlung Hönggerberg
  • Baugenossenschaft für neuzeitliches Wohnen / Planpartner AG
  • Abklärung der Lärmbelastung aller relevanten Lärmarten (u.a. Strassenlärm, Schiesslärm, Alltagslärm) im Rahmen eines Studienauftrags, Begleitung des Architekturwettbewerbs aus Sicht Lärmschutz.
  • 2015
  • Café-Bar Kronenacker Schaffhausen
  • private Bauherrschaft
  • Erstellung eines Lärmnachweises für ein neues Café mit Barbetrieb in Schaffhausen-Herblingen, Ermittlung und Beurteilung der Lärmimmissionen der Aussensitzplätze, Berechnung der gebäudeinternen Schallpegel und Beurteilung der vorhandenen Schalldämmung.
  • 2015
  • Lärmgutachten AuPark, Wädenswil
  • SGI Schweizerische Gesellschaft für Immobilien AG, Zürich
  • Erstellung eines Lärmgutachtens für die Überbauung "AuPark" in Wädenswil im Rahmen der Gestaltungsplanung, Ermittlung des projektinduzierten Mehrverkehrs und Berechnung der Lärmimmissionen von Strassenverkehr, Eisenbahn und von Parkierungsanlagen.
  • 2015
  • Lärmgutachten Spendtrottengut, Schaffhausen
  • private Bauherrschaft
  • Erstellung eines Lärmgutachtens für den Umbau eines Büros in eine Wohnung, Ermittlung der Beurteilungspegel nach Stl-86+ und der nötigen Schalldämmung, Beurteilung der Voraussetzungen für die Erteilung einer Ausnahmebewilligung nach Lärmschutz-Verordnung.
  • 2015
  • Lärmnachweis Aussenwirtschaften "Casco Viejo" und "Ciccheria", Zürich
  • RAUMEINHEIT GmbH
  • Ermittlung und Beurteilung der Lärmimmissionen von Aussensitzplätzen zweier Bars in der Altstadt von Zürich, Berücksichtigung des österreichischen "Praxisleitfaden Gastgewerbe" und der cercle bruit-Vollzugshilfe für den Lärm öffentlicher Lokale.
  • 2014-2015
  • Lärmsanierung Wollerau SZ
  • Gemeinde Wollerau SZ
  • Erstellung von Lärmsanierungsprojekten für drei Gemeindestrassen in Wollerau, Durchführung von Modellberechnungen, Referenzmessungen an ausgewählten Liegenschaften und Prüfen von Lärmschutzmassnahmen.
  • 2014-2015
  • Umweltberichte Recyclingplätze Schaffhausen und Beringen
  • Eckert Baulogistik AG
  • Ermittlung der relevanten Umweltauswirkungen von zwei geplanten Recyclingplätzen für Bauabfälle, Bearbeitung unter anderem der Umweltbereiche Lärm, Luft und Gewässer insbesondere mit Beurteilung der Lärmimmissionen eines mobilen Brechers.
  • 2014
  • Lärmbelastung SIG-Areal, Neuhausen am Rheinfall
  • SIG Gemeinnützige Stiftung
  • Ermittlung der Lärmbelastung auf dem SIG-Areal in Neuhausen am Rheinfall, Beurteilung der Relevanz von Gewerbelärm, Ermittlung und Beurteilung der Eisenbahnlärmimmissionen, Messung und Beurteilung der Schallimmissionen des Rheinfalls.
  • 2014
  • Lärmgutachten 25 m-Schiessanlage Schneisigen, Näfels
  • Gemeinde Glarus Nord
  • Ermittlung des Schiesslärms der geplanten 25 m-Schiessanlage Schneisigen an benachbarten lärmempfindlichen Liegenschaften, Berechnung der Schiesslärmemissionen und -immissionen mit dem BAFU-Modell SonGun und Ermittlung von zulässigen Betriebsszenarien.
  • 2013-2014
  • Lärmgutachten Gestaltungsplan Herdern TG
  • private Bauherrschaft
  • Rechnerische Ermittlung der Lärmimmissionen des Strassenverkehrs (Beurteilungspegel) für einen Überbauungsentwurf im Rahmen eines Gestaltungsplans, Ermittlung der erforderlichen Schalldämmung der Gebäudehülle.
  • 2014
  • Lärmgutachten Industriestrasse, Neuhausen
  • Halter AG
  • Ermittlung der Strassen- und Eisenbahnlärmimmissionen für eine geplante Neuüberbauung, Durchführung einer Verkehrszählung als Basis für die Lärmberechnungen nach StL-86+ und Abgabe von Empfehlungen zur lärmtechnischen Optimierung des Überbauungsentwurfs.
  • 2014
  • Lärmgutachten Mühlenstrasse, Schaffhausen
  • Stiftung altra schaffhausen
  • Berechnung und Beurteilung der Eisenbahnlärmimmissionen an einer geplanten Büroerweiterung direkt an der Eisenbahnlinie Schaffhausen-Bülach.
  • 2014
  • Lärmgutachten Überbauung Pfaffenlebern, Rümlang
  • Baugenossenschaft Glattal Zürich
  • Ermittlung der Lärmimmissionen (Beurteilungspegel) für das aus einem Studienauftrag hervorgegangene Projekt einer Wohnüberbauung im Einflussbereich von Eisenbahn- und Fluglärm, Ermittlung der Anforderungen an die Gebäudehülle (Schallschutz).
  • 2014
  • LIPO-Park, Schaffhausen
  • METHABAU
  • Erstellung eines Gutachtens über die Umweltauswirkungen in den Umweltbereichen Lärm (Verkehrslärm, Veranstaltungslärm, Parkierungslärm), Lichtemissionen und Luftreinhaltung für das geplante Fussbalstadion LIPO-Park.
  • 2013
  • Klettgauerstrasse, Neuhausen am Rheinfall
  • Reasco AG, Neuhausen am Rheinfall
  • Bestimmung der Lärmbelastung einer geplanten Wohnüberbauung im Einflussbereich von Eisenbahnlärm und Strassenverkehrslärm, Darstellung der Lärmbelastung als Isophonenkarte und Ausweisung der Grenzwertlinien.
  • 2013
  • Kreuzplatz, Thayngen SH
  • Ulmer Ledergerber Architekten AG, Schaffhausen
  • Lärmgutachten im Rahmen eines Baugesuchs für eine Neuüberbauung mit fünf Mehrfamilienhäusern im Ortszentrum, Ermittlung der Beurteilungspegel des Strassenverkehrslärms mit Einzelpunktberechnung und Darstellung der Lärmimmissionen in Isophonenplänen.
  • 2013
  • Kronenacker, Schaffhausen
  • private Bauherrschaft
  • Lärmgutachten für ein Baugesuch zum Umbau eines Mehrfamilienhauses, Ermittlung der Lärmbelastung (Beurteilungspegel) an relevanten Fenstern im Einflussbereich der Nationalstrasse A4 unter Berücksichtigung der mehrspurigen Situation.
  • 2013
  • Lärmgutachten Areal "Am Giessenbach", Wädenswil
  • PSP Swiss Property
  • Ermittlung der Lärmimmissionen von Strasse und Eisenbahn für das Areal "Am Giessenbach", Abgabe von Empfehlungen für die lärmtechnische Optimierung einer künftigen Überbauungsplanung.
  • 2013
  • Lärmgutachten Areal Pfaffenlebern, Rümlang
  • Planpartner AG
  • Ermittlung der Lärmimmissionen durch Eisenbahnlärm und Beurteilung des Fluglärms auf dem Areal Pfaffenlebern als Grundlage für einen Studienauftrag und die Durchführung eines Architekturwettbewerbs; Beurteilung von acht Überbauungsvorschlägen.
  • 2013
  • Lärmgutachten Überbauung Sennenwies-Halde, Schaffhausen
  • private Bauherrschaft
  • Ermittlung der zu erwartenden Lärmbelastung für eine geplante Wohnüberbauung an der Nationalstrasse N4, Überprüfung der Wirksamkeit einer bestehenden Lärmschutzwand mit Ausbauvariante und Festlegung von zusätzlichen Lärmschutzmassnahmen.
  • 2013
  • Nordstrasse, Schaffhausen
  • Oliver Brandenberger AG Architekten
  • Grobbeurteilung der Lärmbelastung eines historischen Einfamilienhauses und Verfassen eines Kurzgutachtens im Rahmen des Baugesuchs zum Umbau, Festlegung von Lärmschutzmassnahmen in Zusammenarbeit mit den Architekten.
  • 2013
  • Spiegelgutstrasse, Stadtrandschule, Schaffhausen
  • Ulmer Ledergerber Architekten AG
  • Ermittlung der Lärmbelastung für den Neubau eines Schulgebäudes angrenzend an die Nationalstrasse A4, Überprüfen der Wirksamkeit der bestehenden Lärmschutzwand und Festlegung von planerischen Massnahmen in Zusammenarbeit mit den Architekten.
  • 2013
  • Tägerackerstrasse, Uster ZH
  • private Bauherrschaft
  • Modellierung der Lärmimmissionen einer Wärmepumpe und Ermittlung der Beurteilungspegel am Nachbargebäude, Dimensionierung einer Lärmschutzwand zur Abkapselung der Wärmepumpe.
  • 2012
  • Au-Center, Wädenswil ZH
  • Planpartner AG, Zürich
  • Erarbeitung eines Gutachtens über die Lärmbelastung eines bestehenden Industrieareals, das für die Wohnnutzung geöffnet werden soll, Modellierung und grafische Darstellung der Lärmbelastung mit der Software SoundPLAN.
  • 2012
  • Kehlhofweg, Neuhausen am Rheinfall
  • Ulmer Ledergerber Architekten AG
  • Erarbeitung einer Lärmbelastungskarte für ein durch Strassenlärm vorbelastetes Grundstück, auf dem ein Mehrfamilienhaus neu erstellt werden soll, Modellierung und grafische Darstellung mit der Software SoundPLAN.
  • 2011-2012
  • RhyTech-Quartier, Neuhausen am Rheinfall
  • Halter Entwicklungen AG, Zürich
  • Erarbeitung eines Lärmgutachtens für ein bestehendes Industrieareal, das zu einem Gewerbe- und Wohngebiet umgenutzt werden soll, Darstellung der heutigen und zukünftigen Lärmbelastung mit Isophonenkarten.
  • 2011
  • Lärmschutzwand Neuhausen am Rheinfall
  • private Bauherrschaft
  • Lärmgutachten; Berechnung der Auswirkungen einer geplanten Lärmschutzwand auf die benachbarten Gebäude (Lärmimmissionen durch Reflexionen).
  • 2011
  • Umzonung von Freihalte- zu Wohnzone, Neuhausen am Rheinfall
  • Gemeinde Neuhausen am Rheinfall
  • Lärmgutachten für ein zur Umzonung vorgesehenes, lärmbelastetes Areal; Nachweis, ob oder mit welchen Massnahmen die Planungswerte für Strassen- und Bahnlärm eingehalten werden können.
Schiessanlagen
  • 2017-2018
  • Schwermetallsanierung 300 m-Schiessanlage Buchberg SH
  • Gemeinde Buchberg SH
  • Durchführung der Submission, Organisation der XRF-Begleitung, Bauleitung und fachgutachterliche Sanierungsbegleitung sowie Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung.
  • 2017
  • 25 m-, 50 m-, 100 m- und 300 m-Schiessanlagen Neuhausen am Rheinfall
  • Gemeinde Neuhausen am Rheinfall
  • Erstellen von Sanierungsprojekten für die Schiessanlagen Langriet: XRF-Untersuchung zur Bestimmung der Schadstoffverteilung, Gefährdungsabschätzung, Ermittlung des Sanierungsziels, Aushub- und Entsorgungskonzept inkl. Schätzung der Sanierungskosten.
  • 2017
  • 300 m-Schiessanlage Buchberg SH
  • Gemeinde Buchberg SH
  • Erstellen eines Sanierungsprojekts mit XRF-Untersuchung zur Bestimmung der Schadstoffverteilung, Gefährdungsabschätzung, Ermittlung des Sanierungsziels mit Aushub- und Entsorgungskonzept.
  • 2016-2017
  • 300 m-Schiessanlage Butzi und Felschiessstand Butzi, Netstal GL
  • Gemeinde Glarus
  • Erstellen eines Sanierungsprojektes, Durchführung der Submission, Organisation der XRF-Begleitung, Bauleitung und fachgutachterliche Sanierungsbegleitung sowie Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung.
  • 2017
  • 300 m-Schiessanlage Matt, Linthal, Gemeinde Glarus Süd
  • Gemeinde Glarus Süd
  • Erstellen eines Sanierungsprojektes, Durchführung der Submission, Organisation der XRF-Begleitung, Bauleitung und fachgutachterliche Sanierungsbegleitung sowie Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung.
  • 2017
  • 300 m-Schiessanlage Teggenberg, Neftenbach ZH
  • Gemeinde Neftenbach
  • Erstellen eines Sanierungsprojekts mit XRF-Untersuchung zur Bestimmung der Schadstoffverteilung, Gefährdungsabschätzung, Ermittlung des Sanierungsziels mit Aushub- und Entsorgungskonzept.
  • 2017
  • 300 m-Schiessanlagen Grossriet und Luckhausen, Illnau-Effretikon ZH
  • Stadtverwaltung Illnau-Effretikom
  • Erstellen von zwei Sanierungsprojekten: XRF-Untersuchung zur Bestimmung der Schadstoffverteilung, Gefährdungsabschätzung, Ermittlung des Sanierungsziels, Aushub- und Entsorgungskonzept inkl. Schätzung der Sanierungskosten.
  • 2016-2017
  • Sanierung 300 m-Schiessanlage Schlettli/Staldengarten, Riedern GL
  • Gemeinde Glarus
  • Erstellen eines Sanierungsprojektes, Durchführung der Submission, Organisation der XRF-Begleitung, Bauleitung und fachgutachterliche Sanierungsbegleitung sowie Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung.
  • 2017
  • Sanierung 300 m-Schiessanlage Schönau, Mitlödi, Glarus Süd
  • Gemeinde Glarus Süd
  • Durchführung der Submission, Organisation der XRF-Begleitung, Bauleitung und fachgutachterliche Sanierungsbegleitung sowie Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung.
  • 2017
  • Schwermetallsanierung 25/50 m-Schiessanlage und Umbau 300 m-Schiessanlage Lindengüetli, Lindau ZH
  • Gemeinde Lindau
  • Erstellen eines Sanierungsprojekts mit XRF-Untersuchung zur Bestimmung der Schadstoffverteilung, Planung von Sanierung und Umbau (KKF, Blenden, Erhöhung Wall), Erstellen eines Lärmgutachtens, Submission der Arbeiten, Bauleitung, Schlussberichterstattung.
  • 2015-2016
  • 25/50 m-Schiessanlage Luckhausen, Illnau-Effretikon: "Wasseruntersuchungen"
  • Stadtverwaltung Illnau-Effretikon ZH
  • Beurteilung Oberflächenentwässerung, Gefährdungsabschätzung Oberflächengewässer, Erstellen Pflichtenheft für Wasseruntersuchungen, Beprobungen Drainagewasser und Analysen auf Blei und Antimon, Schlussbericht mit Standortbeurteilung nach AltlV.
  • 2014-2016
  • 300 m-Schiessanlage Fischenthal "Lipperschwendi"
  • Gemeindeverwaltung Fischenthal
  • Beurteilung Oberflächenentwässerung, Gefährdungsabschätzung Grundwasser und Oberflächengewässer, Erstellen Pflichtenheft für Grundwasseruntersuchungen, Beprobungen und Analysen auf Blei und Antimon, Schlussbericht mit Standortbeurteilung nach AltlV.
  • 2016
  • 300 m-Schiessanlage Hauptikon, Kappel am Albis ZH
  • Gemeinde Kappel am Albis
  • Erstellen eines Sanierungsprojekts mit XRF-Untersuchung zur Bestimmung der Schadstoffverteilung, Gefährdungsabschätzung, Ermittlung des Sanierungsziels, Aushub- und Entsorgungskonzept inkl. Schätzung der Sanierungskosten.
  • 2016
  • 300 m-Schiessanlagen Oberholz und Gschwend, Gersau SZ
  • Bezirk Gersau
  • Erstellen von zwei Sanierungsprojekten: XRF-Untersuchung zur Bestimmung der Schadstoffverteilung, Gefährdungsabschätzung, Ermittlung des Sanierungsziels, Aushub- und Entsorgungskonzept inkl. Schätzung der Sanierungskosten.
  • 2016
  • 50 m- und 300 m-Schiessanlagen Mönchbüel, Hausen am Albis
  • Privater Auftraggeber
  • XRF-Untersuchungen zur Bestimmung der Schadstoffverteilungen, Gefährdungsabschätzung, Ermittlung von Sanierungszielen, Verfassen von zwei Gutachten (altlastenrechtliche Beurteilung und Sanierungsprojekt) für die Bewilligung der Handänderung.
  • 2016
  • Sanierung 300 m-Schiessanlage Stäuben, Diesbach GL
  • Gemeinde Glarus Süd
  • Erstellen eines Sanierungsprojektes, Durchführung der Submission, Organisation der XRF-Begleitung, Bauleitung und fachgutachterliche Sanierungsbegleitung sowie Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung.
  • 2014-2016
  • Sanierung 50 m- und 300 m-Schiessanlagen Chruzelmoos, Hirzel ZH
  • Gemeinde Hirzel
  • Verfassen eines Sanierungsprojektes unter Berücksichtigung der Lage im Moorgebiet, Durchführung der Submission, Organisation der XRF-Begleitung, Bauleitung und fachgutachterliche Sanierungsbegleitung sowie Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung.
  • 2015-2016
  • Sanierung 50 m-Schiessanlage Matten, Schwanden GL
  • Gemeinde Glarus Süd
  • Erstellen eines Sanierungsprojektes, Durchführung der Submission, Organisation der XRF-Begleitung, Bauleitung und fachgutachterliche Sanierungsbegleitung sowie Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung.
  • 2014-2016
  • Sanierung und Umrüstung von 5 Schiessanlagen Glarus Nord
  • Gemeinde Glarus Nord
  • Erstellen der Baugesuchsunterlagen, Submission der Sanierungsarbeiten bis zur Vergabe, Bauherrenvertretung und fachgutachterliche Sanierungsbegleitung, sanierungsbegleitende Kostenkontrolle, Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung für 7 Kugelfänge.
  • 2015
  • 300 m-Schiessanlage Schützenmatt, Langnau am Albis: "Wasseruntersuchungen"
  • Gemeinde Langnau am Albis
  • Gefährdungsabschätzung Grundwasser und Oberflächengewässer, Erstellen Pflichtenheft für allfällige Wasseruntersuchungen, Baggersondierungen zur Klärung der geologischen Situation, Schlussbericht mit Antrag auf Verzicht von Wasseruntersuchungen.
  • 2015
  • 300 m-Schiessanlage Zihl, Beinwil am See AG
  • Gemeinde Beinwil am See
  • Erstellen eines Sanierungsprojekts mit XRF-Untersuchungen zur Bestimmung der Schadstoffverteilung, Gefährdungsabschätzung, Ermittlung des Sanierungsziels mit Aushub- und Entsorgungskonzept.
  • 2013-2015
  • Glarus Nord: Sanierung fünf stillgelegter Schiessanlagen
  • Gemeinde Glarus Nord
  • Erstellen der Baugesuchsunterlagen, Submission der Sanierungsarbeiten bis zur Vergabe, Bauherrenvertretung und fachgutachterliche Sanierungsbegleitung, sanierungsbegleitende Kostenkontrolle, Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung.
  • 2015
  • Sanierung 300 m-Schiessanlage Matten, Schwanden
  • Gemeinde Glarus Süd
  • Erstellen eines Sanierungsprojektes, Durchführung der Submission, Organisation der XRF-Begleitung, Bauleitung und fachgutachterliche Sanierungsbegleitung sowie Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung.
  • 2015
  • Sanierungsprojekt 300 m-Schiessanlage Adlikon ZH
  • Geimeinde Adlikon ZH
  • Planung, Durchführung und Auswertung einer XRF-Messkampagne, Erhebung der Nutzungsgeschichte, Verfassen eines Sanierungsprojektes, Vorschlag zum Sanierungsziel und Kostenschätzung.
  • 2014-2015
  • Sannierung verstossene 300 SA Heimeli, Schwanden
  • Gemeinde Glarus Süd
  • Erstellen eines Sanierungsprojektes, Durchführung der Submission, Organisation der XRF-Begleitung, Bauleitung und fachgutachterliche Sanierungsbegleitung sowie Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung.
  • 2014
  • 25 m-Schiessanlage Näfels, Glarus Nord
  • Gemeinde Glarus Nord
  • Unterstützung der Gemeinde beim Planungs-, Genehmigungs- und Bewilligungsprozess: Erstellen des Baugesuchs, schiesstechnische Abklärungen, Kostenschätzung, Abklärungen betreffend Lärm und Naturgefahren, Prüfung / Bearbeitung von Einsprachen zum Baugesuch.
  • 2014
  • 300 m-Schiessanlage Dinhard
  • Gemeinde Dinhard ZH
  • Erstellen eines Sanierungsprojektes, Vergabe der Sanierungsarbeiten, Organisation von XRF-Messungen, Bauherrenvertretung und fachgutachterliche Sanierungsbegleitung sowie Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung.
  • 2014
  • 300 m-Schiessanlage Wilen, Freienbach
  • Gemeinde Freienbach SZ
  • Erstellen eines Sanierungsprojektes, Durchführung von Baugesuchs- und Submissionsverfahren, Organisation der XRF-Begleitung, Bauleitung und fachgutachterliche Sanierungsbegleitung sowie Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung.
  • 2014
  • Ehemalige 300 m-Schiessanlage Vogelsang, Feuerthalen: Beurteilung des Untersuchungsbedarfs
  • Gemeinde Feuerthalen ZH
  • Zusammenstellung und Auswertung der hydrogeologischen Grundlagen, Gefährdungsabschätzung der Schutzgüter Boden, Oberflächengewässer und Grundwasser, Beurteilung des Sanierungsbedarf und der Notwendigkeit weiterer Untersuchungen.
  • 2014
  • Sanierung 50 m-Schiessanlage Aemmetweg, Wetzikon ZH
  • Sportschützen-Gesellschaft Wetzikon
  • Kontrolle der Ausschreibungsunterlagen, Organisation von XRF-Messungen, Bauherrenvertretung und fachgutachterliche Sanierungsbegleitung sowie Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung.
  • 2014
  • Sanierung ehemalige 300 m-Schiessanlage Erlen, Engi, Glarus Süd
  • Gemeinde Glarus Süd
  • Submission und Vergabe der Sanierungsarbeiten, Organisation begleitender XRF-Messungen, Bauherrenvertretung und fachgutachterliche Sanierungsbegleitung sowie Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung.
  • 2014
  • Sanierung ehemalige 300 m-Schiessanlage Fondli, Dietikon ZH
  • Stadt Dietikon ZH
  • Erstellen eines Sanierungsprojektes, Durchführung von Baugesuchs- und Submissionsverfahren, Organisation der XRF-Begleitung, Bauleitung und fachgutachterliche Sanierungsbegleitung sowie Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung.
  • 2014
  • Sanierungsprojekt 300 m-Schiessanlage Dorf ZH
  • Gemeinderat Dorf ZH
  • Historische Abklärungen, Schadstoffmessungen im Kugelfangbereich mit XRF-Spektrometer, Gefährdungsabschätzung, Vorschlag von Sanierungszielen und Varianten, Ausarbeitung des Sanierungsprojekts.
  • 2014
  • Sanierungsprojekt 300 m-Schiessanlage Oberhof, Fischenthal ZH
  • Gemeinde Fischenthal ZH
  • Historische Abklärungen, Messung der Bleibelastung beim Kugelfang mittels XRF, Auswertung der Messergebnisse, Erstellen eines Sanierungsprojekts inkl. Kostenschätzung und Vorschlag zum Sanierungsziel.
  • 2013
  • 25/50 m-Schiessanlagen Engizinken und ehem. 300 m-Schiessanlage Aueli in Engi, Glarus Süd
  • Gemeinde Glarus Süd
  • Submission und Vergabe der Sanierungsarbeiten für die Gemeinde Glarus Süd, Organisation begleitender XRF-Messungen, Bauherrenvertretung und fachgutachterliche Sanierungsbegleitung sowie Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung.
  • 2013
  • Ehemalige 300 m-Schiessanlage Entlebuch: Sanierungsprojekt
  • Gemeinde Entlebuch LU
  • Historische Abklärungen, Messung der Bleibelastung beim Kugelfang mittels XRF, Auswertung der Messergebnisse, Erstellen eines Sanierungsprojektes inkl. Kostenschätzung und Vorschlag zum Sanierungsziel.
  • 2013
  • Sanierung 50 m- und 300 m-Schiessanlage Chollermüli
  • Stadt Zug
  • Erstellen eines Sanierungsprojektes, Submission der Sanierungsarbeiten, Organisation von XRF-Messungen, Bauherrenvertretung und fachgutachterliche Sanierungsbegleitung inkl. Neophyten-Problematik sowie Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung.
  • 2013
  • Sanierungskonzept 300 m-Schiessanlage Müliwiese, Wasterkingen
  • Gemeinde Wasterkingen ZH
  • Planung und Auswertung einer XRF-Messkampagne, Beurteilung der hydrogeologischen Situation und der Gefährdung eines benachbarten Bachs, Nutzungsgeschichte, Verfassen eines Sanierungsprojektes inkl. Vorschlag zum Sanierungsziel und Kostenschätzung.
  • 2013
  • Sanierungsprojekt 50 m- und 300 m-Schiessanlagen Adliswil
  • Stadt Adliswil ZH
  • Planung, Durchführung und Auswertung einer XRF-Messkampagne, Entnahme von Drainagewasserproben, Erhebung der Nutzungsgeschichte, Verfassen eines Sanierungsprojektes inkl. Vorschlag zum Sanierungsziel und Kostenschätzung.
  • 2012-2013
  • Sanierungsprojekte Schiessanlagen Glarus Süd
  • Gemeinde Glarus Süd
  • Erstellung von Sanierungsprojekten - bei 300 m-Anlagen basierend auf XRF-Messungen - für 19 Schiessanlagen.
  • 2012
  • 25/50 m- und 300 m-Schiessanlagen Flurlingen
  • Gemeinde Flurlingen ZH
  • Planung, Durchführung und Auswertung einer XRF-Messkampagne, Wasserprobenahme, Submission der Sanierungsarbeiten, Bauherrenvertretung und fachgutachterliche Sanierungsbegleitung sowie Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung.
  • 2012
  • 300 m-Schiessanlage Büel, Gersau
  • Bezirk Gersau SZ
  • Planung, Durchführung und Auswertung einer XRF-Messkampagne im Bereich einer geplanten Trinkwasserfassung, Nutzungsgeschichte, Verfassen eines Sanierungsprojektes inkl. Vorschlag zur Kostenverteilung und Schätzung der Sanierungskosten.
  • 2012
  • 300 m-Schiessanlage Koller, Schübelbach - Sanierungsprojekt
  • Gemeinde Schübelbach SZ
  • Planung, Durchführung und Auswertung einer XRF-Messkampagne, Organisation von Wasserprobenahmen inkl. Auswertung der Ergebnisse, Nutzungsgeschichte, Verfassen eines Sanierungsprojektes inkl. Ableitung von Sanierungszielen und Kostenschätzung.
  • 2012
  • 300 m-Schiessanlage Zelgli, Kestenholz - Sanierungsprojekt
  • Gemeinde Kestenholz SO
  • Planung, Durchführung und Auswertung einer XRF-Messkampagne, Erheben relevanter Information zur Nutzungsgeschichte, Verfassen eines Sanierungsprojektes inkl. Ableitung von Sanierungszielen (Lage innerhalb einer Grundwasserschutzzone) und Kostenschätzung.
  • 2012
  • 50 m-Schiessanlage Grund in Haseln GL
  • Gemeinde Glarus Süd
  • Erstellen eines Sanierungsprojektes, Vergabe der Sanierungsarbeiten, Organisation von XRF-Messungen, Bauherrenvertretung und fachgutachterliche Sanierungsbegleitung sowie Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung.
  • 2012
  • Sanierung 50 m-Kleinkaliberschiessanlage Burg
  • Gemeinde Burg AG
  • Planung, Durchführung und Auswertung einer XRF-Messkampagne, Sanierungsprojekt, Beantragen der Baubewilligung, Submission der Sanierungsarbeiten, Bauherrenvertretung sowie Schlussberichterstattung inkl. Bauabrechnung.
  • 2010-2011
  • Waffenplatz Zürich-Reppischtal: Sanierung der Mehrzweckschiessanlage MZA 31
  • Amt für Militär und Zivilschutz des Kantons Zürich, Waffenplatz Zürich-Reppischtal
  • Erstellen des Konzepts und Planung des emissionsfreien Kugelfangsystems, Submission der Arbeiten, Triage und Entsorgung des belasteten Aushubs, Umweltbegleitung und Bauherrenvertretung während der Realisierung.
  • 2009-2010
  • 25/50 m- und 300 m-Schiessanlagen Tägerwilen TG
  • Politische Gemeinde Tägerwilen
  • Auswertung einer XRF-Messkampagne, Erstellen eines Sanierungskonzeptes, Entwickeln verschiedener Sanierungsszenarien inkl. grober Kostenschätzung, Planung und Leitung der Sanierungsarbeiten, Sanierungsnachweis.
  • 2010
  • 300 m-Schiessanlage Vorderthal SZ
  • Gemeinde Vorderthal
  • Planung, Durchführung und Auswertung einer XRF-Messkampagne, Zusammentragen aller relevanten Information zur Nutzungsgeschichte, Verfassen eines Sanierungsprojektes inkl. Vorschlag zur Kostenverteilung und Schätzung der gesamten Sanierungskosten.
  • 2010
  • Sanierungsprojekt 300 m-Schiessanlage Benken SG
  • Gemeindeverwaltung Benken SG
  • Auswertung vorliegender Untersuchungsergebnisse (VBBo-Analysen von Bodenproben), Erarbeitung eines Sanierungsprojektes mit Vorschlag von je nach Gewässerschutzbereich/Grundwasserschutzzone unterschiedlichen Sanierungszielen und Schätzung der Gesamtkosten.
  • 2010
  • Untersuchung von 10 Schiessanlagen im Gemeindegebiet Glarus Nord
  • Gemeinde Glarus Nord
  • Planung und Durchführung von XRF-Messungen für sechs 300 m-Schiessanlagen, Auswertung der Messergebnisse, Erstellen je eines Sanierungsprojektes inkl. Kostenschätzung und Vorschlag zum Sanierungsziel für insgesamt 10 Schiessanlagen.
  • 2009
  • Schiessanlagen Chur-Rossboden
  • IBC Energie Wasser Chur; armasuisse Immobilien, Bern
  • Erarbeiten des Sanierungskonzepts zur Sanierung der Schwermetallbelastungen und zur Umrüstung der zivilen und militärischen Schiessanlagen auf emissionsfreie Kugelfänge, Ausführungsplanung und Projektleitung als Bauherrenvertreter, Qualitätssicherung.
  • 2009
  • Schwermetallsanierung 25/50 m-Schiessanlage Sportzentrum Kerenzerberg
  • Baudirektion des Kantons Zürich, Hochbauamt
  • Erstellen eines Sanierungsprojektes, Submission der Sanierungsarbeiten, gutachterliche Begleitung der Sanierungsarbeiten inkl. Übernahme von Bauleitungsfunktionen, Organisation und Begleitung von XRF-Messungen, Schlussbericht Sanierungsnachweis.
Umweltbaubegleitung (UBB)
  • 2014-2015
  • DB Station Herblingen, Umweltbaubegleitung Boden, Lärm
  • Wüst Rellstab Schmid AG, Schaffhausen
  • Erstellung eines Massnahmenplans zur Umsetzung der Massnahmenstufe B der Baulärm-Richtlinie, Untersuchung der Schadstoffbelastung des Oberbodens und Erstellung eines Aushub- und Entsorgungskonzepts.
  • 2014-2015
  • Umweltbaubegleitung SBB-Haltestelle Rheinfall
  • SBB AG
  • Umweltbaubegleitung für den Bau der neuen SBB-Haltestelle Rheinfall in Neuhausen, Bearbeitung der Umweltbereiche Gewässerschutz (Bauarbeiten in der Grundwasserschutzzone S), Boden und Aushubentsorgung.
  • 2010
  • Verlegung von Jaucheleitungen, Hünenberg
  • BieAG Biomasse Energie AG, Baar ZG
  • Erstellung des Pflichtenhefts für die bodenkundliche Baubegleitung, Instruktion der Bauleitung, Installation und Auswertung von Tensiometern zur Bestimmung der Bodenfeuchte, Kontrolle der angelegten Bodendepots und der Schutzmassnahmen bzgl. des Bodens.
  • seit 2009
  • Sanierung der Kraftwerke Untere Lorze: Umweltbaubegleitung
  • TU Kraftwerke Untere Lorze, c/o KIBAG Strassen- und Tiefbau
  • Betreuung und Überwachung der Umweltbelange bei der Sanierung der drei Kraftwerke Untere Lorze, Verfassen eines Pflichtenheftes mit Beschreibung der betroffenen Schutzgüter, Definition von Auflagen zum Schutz der Umwelt und Kontrolle deren Einhaltung.
  • 2009
  • Umweltbaubegleitung Bucher Hydraulics AG, Neuheim ZG
  • Implenia Generalunternehmung AG
  • Abklärung der Umweltvorschriften, Überprüfen der Altlastensituation, Baustellenkontrollen, Ausfüllen der Protokolle, Kontrolle der Wasserhaltung und Bodenverschiebungen, Sicherstellung von umweltgerechtem Bauen, Dokumentation der UBB z. Hd. AfU Zug.
Umweltverträglichkeit (UVB) und Umweltbilanzen
  • 2017
  • RhyTech-Quartier Neuhausen Umweltbericht
  • Halter AG Entwicklungen, Zürich
  • Neufassung des ursprünglich im Rahmen des Quartierplanverfahrens erstellten Umweltberichts für das Baugesuchsverfahrens, Berücksichtigung des aktuellen Planungsstands, vertiefende Untersuchungen in einzelnen Umweltbereichen.
  • 2015
  • UVB Recyclinganlage "Zimänti Süd", Thayngen
  • SwissImmoRec AG, Thayngen
  • Aktualisierung des Umweltverträglichkeitsberichts aus dem Jahr 2009 für eine geplante Recyclinganlage für Metallschrott, Abklärung aller Umweltbereiche mit Schwerpunkt Erschütterungen und Gewerbelärm.
  • 2014-2015
  • Umweltberichte Recyclingplätze Schaffhausen und Beringen
  • Eckert Baulogistik AG
  • Ermittlung der relevanten Umweltauswirkungen von zwei geplanten Recyclingplätzen für Bauabfälle, Bearbeitung unter anderem der Umweltbereiche Lärm, Luft und Gewässer insbesondere mit Beurteilung der Lärmimmissionen eines mobilen Brechers.
  • 2014-2015
  • Umweltbaubegleitung SBB-Haltestelle Rheinfall
  • SBB AG
  • Umweltbaubegleitung für den Bau der neuen SBB-Haltestelle Rheinfall in Neuhausen, Bearbeitung der Umweltbereiche Gewässerschutz (Bauarbeiten in der Grundwasserschutzzone S), Boden und Aushubentsorgung.
  • 2014-2015
  • Stahlgiesserei Schaffhausen, Umweltverträglichkeitsbericht UVB 2. Stufe
  • Klaiber Immobilien AG
  • UVB zur Umnutzung der Stahlgiesserei in Schaffhausen, Bearbeitung aller Umweltbereiche, Durchführung von altlastenrechtlichen Abklärungen, Unterstützung bei der Ausschreibung bezüglich Lärmschutz, Unterstützung bei der Behandlung von Einsprachen.
  • 2014
  • LIPO-Park, Schaffhausen
  • METHABAU
  • Erstellung eines Gutachtens über die Umweltauswirkungen in den Umweltbereichen Lärm (Verkehrslärm, Veranstaltungslärm, Parkierungslärm), Lichtemissionen und Luftreinhaltung für das geplante Fussbalstadion LIPO-Park.
  • 2010-2013
  • Umweltnotiz N4 Anschluss Herblingen
  • Bundesamt für Strassen ASTRA
  • Erstellung einer Umweltnotiz gemäss der "Checkliste Umwelt für nicht UVP-pflichtige Nationalstrassenprojekte" für den Ausbau des Anschlusses Schaffhausen-Herblingen der Nationalstrasse N4.
  • 2013
  • Umweltnotiz Ausbau Station Herblingen SH
  • Kanton Schaffhausen, Koordinationsstelle öffentlicher Verkehr
  • Erstellung einer Umweltnotiz gemäss "Checkliste Umwelt für nicht UVP-pflichtige Eisenbahnanlagen" zum Ausbau der Station Herblingen an der DB-Bahnlinie Schaffhausen-Thayngen.
  • 2011-2012
  • UVB Tongrube Thayngen
  • Bau- und Aushubfirma, Thayngen
  • Umweltverträglichkeitsbericht (UVB) für die teilweise Wiederauffüllung einer Tongrube mit sauberem Aushubmaterial, Lage in einem landschaftlich sensiblen Gebiet mit erhaltenswerten Lebensräumen für seltene Tierarten.
  • 2011-2012
  • RhyTech-Quartier, Neuhausen am Rheinfall
  • Halter Entwicklungen AG, Zürich
  • Erarbeitung eines Lärmgutachtens für ein bestehendes Industrieareal, das zu einem Gewerbe- und Wohngebiet umgenutzt werden soll, Darstellung der heutigen und zukünftigen Lärmbelastung mit Isophonenkarten.
  • 2012
  • Ökobilanz Stadt Schaffhausen, Brachflächenerfassung Industrie- und Gewerbezonen
  • Stadtökologie Schaffhausen
  • Erfassung der auf Ende 2012 brachliegenden Flächen in Industrie- und Gewerbezonen und Erstellung eines Geodatensatzes, Ermittlung des Versiegelungsgrads und Beurteilung der ökologischen Funktionen im Falle von Grünflächen.
  • 2012
  • Ersatzbau Belagswerk Schänis SG
  • BAMAG Belag + Beton AG, Bauma
  • Verfassen des Umweltverträglichkeitsberichtes (UVB) für den Ersatzbau eines bestehenden Belagswerkes.
  • 2012
  • Behindertengerechte Erschliessung Rheinfallbecken, Neuhausen am Rheinfall
  • Kanton Schaffhausen, Koordinationsstelle Öffentlicher Verkehr
  • Umweltbericht (vereinfachter Umweltverträglichkeits-Bericht) für den Neubau von zwei Lifttürmen am Rheinfallbecken, Lage an einer sensiblen Lage betreffend Landschafts- und Grundwasserschutz.
  • 2011
  • Lärmschutzwand Neuhausen am Rheinfall
  • private Bauherrschaft
  • Lärmgutachten; Berechnung der Auswirkungen einer geplanten Lärmschutzwand auf die benachbarten Gebäude (Lärmimmissionen durch Reflexionen).
  • 2010
  • UVB Neubau Produktionsgebäude PPS, Beringen
  • PPS P.E.T. Packaging Solution AG, Beringen
  • Erarbeiten eines UVB für den Neubau eines Betriebsgebäudes zur Herstellung von PET-Verpackungen, Schwerpunkte Bauphase und Störfallvorsorge.
  • 2010
  • UVB Bauabfallanlage Niedermartelen, Marthalen
  • Kies- + Betonwerk Frei AG, Kleinandelfingen
  • Erarbeiten eines UVB für eine temporäre Bauabfallanlage in einem Kiesabbaugebiet, Schwerpunkte Industrie- und Gewerbelärm sowie Verkehr (Lärm, Luft).
  • 2010
  • UVB Umnutzung ehemalige Stahlgiesserei, Schaffhausen
  • Verwaltungsgesellschaft Mühlental, Schaffhausen
  • Erstellen eines UVB 1. Stufe mit Pflichtenheft für 2. Stufe für ein Überbauungsprojekt mit Wohnungen, Dienstleistung, Gewerbe, Verkauf und öffentlicher Nutzungen mit über 500 Parkplätzen, Schwerpunkte Verkehr (Lärm, Luft) sowie Flora/Fauna.
  • 2007-2009
  • UVB Überbauung Bleiche, Schaffhausen
  • Karl Steiner AG und Stadt Schaffhausen
  • Erstellen eines UVB für ein Überbauungsprojekt für Wohn-, Gewerbe- und Hotelnutzung mit 550 Parkplätzen, Historische Untersuchung nach Altlasten-Voruntersuchung, generelles Baugrundgutachten.
  • 2006-2008
  • UVB FC Schaffhausen-Park
  • Marazzi Generalunternehmung AG
  • Erstellen eines UVB für ein Fussballstadion mit Mantelnutzung, Vor- und Hauptuntersuchung; generelles Baugrundgutachten für das Vorprojekt.
  • 2006
  • UVB Remondis, Schaffhausen
  • Remondis Schweiz AG
  • Erarbeiten eines UVB für den Neubau eines Betriebsgebäudes für einen Recyclingbetrieb (Recycling und Sortierung von diversen Chemikalien und Spitalabfällen).
  • 2004
  • UVB Logistikzentrum Herblingertal
  • Cilag AG, Schaffhausen
  • Erstellen eines UVB für den Neubau eines Logistikzentrums; Gutachten zur Baugrundsituation und Versickerungsmöglichkeiten für Meteorwasser
  • 2002-2003
  • UVB Voruntersuchung Galgenbucktunnel, Neuhausen-Beringen
  • Kanton Schaffhausen, Tiefbauamt
  • Erarbeiten einer UVB-Voruntersuchung für einen Autobahn-Zubringertunnel, Bereiche: Boden, Oberflächengewässer, Grundwasser, Altlasten, Lärm und Luftschadstoffe.
  • 2002-2003
  • UVB Parkhaus Herrenacker Süd, Schaffhausen
  • Karl Klaiber AG, Schaffhausen
  • Erarbeiten eines Gutachtens über die Umweltauswirkungen eines nicht UVP-pflichtigen Parkhausprojektes
  • 2002-2003
  • UVB Aufhebung Niveauübergang Zollstrasse, Neuhausen
  • Kanton Schaffhausen, Tiefbauamt
  • Erstellen eines UVB für die Aufhebung des Niveauübergangs Zollstrasse, insbesondere Untersuchung der Auswirkungen der erwarteten Verkehrverlagerung, Vor- und Hauptuntersuchung.
  • 2009 (auch 2002-2003)
  • UVB Hunziker Food Recycling, Münchwilen
  • Hunziker Food Recycling AG, Biorender AG
  • Erarbeiten eines UVB für den Um- und Neubau einer Anlage zur Verarbeitung von Lebensmittel- und Schlachtabfällen, Historische Untersuchung nach Altlasten-Voruntersuchung.